[Kauftipp] Plätzchen und Lebkuchen von Hildegard Kölzer

Mittwoch, Dezember 05, 2012

Auf was können wir Naschkatzen in der Adventszeit wohl auf keinen Fall verzichten? - auf einen bis oben hin gefüllten Plätzchenteller natürlich! ;-) 


Allen, die noch verzweifelt auf der Suche nach tollen Anregungen und leckeren Rezepten sind möchte ich heute meine persönliche Bibel in Sachen Weihnachtsleckereien vorstellen - "Plätzchen und Lebkuchen" von Hildegard Aigner (Kölzer).


Plätzchen und Lebkuchen von Hildegard Aigner (Kölzer)

Das Buch kostet gerade einmal 13€ und beinhaltet mehr als 60 verschiedene Rezepte. Von Klassikern wie Kokosmakronen und Butterplätzchen bis hin zu ausgefalleneren Kreationen wie Terassensterne und Kartoffellebkuchen, ist hier wirklich für jeden Geschmack das Richtige dabei! 

Das Layout ist sehr übersichtlich gestaltet. Neben einem aussagekräftigen Foto besteht jedes Rezept aus einer separaten Auflistung der Zutaten und eine ausführliche Beschreibung der Zubereitung. Zudem sind auch immer Hinweise zur ungefähren Stückzahl angegeben. 

Toll: alle Rezepte lassen sich schnell und einfach zubereiten. Es sind keine ausgefallenen und kostspieligen Hilfsmittel oder Zutaten nötig! 

Leider musste ich bei anderen Rezepten - vor allem aus Zeitschriften, oft feststellen, dass wichtige Sachen einfach vergessen werden. Typisches Szenario: 
da schiebe ich - glücklich und zufrieden, die fertigen Plätzchen in den Ofen, um dann mit Schrecken festzustellen, dass die mit Mühe zerhackten Mandeln noch auf ihre Verwendung warten. Auch ein Blick in das Rezept kann mir da nicht weiterhelfen: die Mandeln sind zwar oben bei den Zutaten aufgeführt, werden dann aber in der Zubereitung nicht weiter erwähnt. 
Na, ist euch das auch schon einmal passiert? Ärgerlich, nicht wahr? 

In "Plätzchen und Lebkuchen" bin ich auf solche Probleme bisher noch nie gestoßen - und dabei habe ich  schon ca. 40 der 60 Rezepte ausprobiert ^^. Die Angaben sind alle leicht verständlich und sehr gewissenhaft. Es kommt nie ein "Häh? Und was jetzt?", "Was mache ich eigentlich mit...?" "Irgendwie sieht das ganz komisch aus..." auf. Auch Anfänger und "Backmuffel" sollten sich mit diesem Buch leicht zurechtkommen. 


Plätzchen und Lebkuchen von Hildegard Aigner (Kölzer)

Wichtige Anmerkung: 
Wer jetzt bereits begeistert bei amazon.de und Co nach dem Buch sucht - "Plätzchen und Lebkuchen" wie auch alle anderen Bücher von Hildegard Aigner (Kölzer) können nur über die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn bestellt werden. Der gesamte Erlös kommt den Kindern der Krebshilfe zugute!
 Aus eigener Erfahrung kann ich da sagen: Die Anfragen über das Kontaktformular werden in der Regel sehr schnell bearbeitet und die Versandkosten von 1,50€ pro Buch finde ich ebenfalls angemessen! 


Welche Plätzchenbücher stehen denn bei euch zu Hause in den Regalen? Haltet ihr euch beim Backen an die Klassiker oder versucht ihr euch jedes Jahr an neuen Kreationen? 


You Might Also Like

1 Comments

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!