[Best of Beauty] Beautyhighlights im Januar - Tops und Flops

Mittwoch, Februar 06, 2013

Es wird mal wieder Zeit meine Tops und Flops des Monats zu "küren"
... and here we go! ^^  

von links nach rechts: Cream to Powder Blush C02 Rose's Wood (Catrice), Body Butter Coconut (greenland), Roll-On Anti Augenringe (Garnier)

Cream To Powder Blush C02 Rose's Wood von Catrice (Siberian Call LE; 3,79€)

Den Blush habe ich euch letzten Donnerstag bereits ausführlich vorgestellt (HIER!). Nachdem ich ihm jetzt vier Wochen überhaupt keine Beachtung geschenkt hatte - nach dem Kauf wanderte er gleich mal in eine meiner vielen Kosmetik-Schachteln, ^^' mausert er sich jetzt, ein paar Tage nach seinem ersten großen "Auftritt" schon zu einem echten Liebling!

Roll-on Anti-Augenringe von Garnier (ca. 8€)

Natürlich sind die kleinen handlichen Stifte nicht erst gestern erfunden worden, sondern schon seit längerem in den Drogerien erhältlich. Da ich aber zum Glück nicht zu den Leuten gehöre, die extrem unter Augenringen zu leiden haben, war das Interesse an diesen Produkten bis jetzt eher gering. 
Böser Fehler, wie ich jetzt feststellen musste: kleine Schatten oder Unregelmäßigkeiten gleicht das Produkt beim Tagesmake-up ideal aus! Ich bin wirklich begeistert, wie frisch und gleichmäßig meine Haut danach aussieht. Sogar auf Fotos lässt mich der Roll-on nicht im Stich.
Aber Achtung: ein "Wundermittelchen" gegen extreme Augenringe ist der Roll On nicht. Dafür ist die Deckkraft dann doch zu gering!


Body Butter coconut von greenland (7,95€)

Ich liebe die Produkte von greenland aber in den Bodybutter könnte ich mich wirklich reinsetzen. ^^ Die Creme ist sehr fest - genauso, wie ich das von einer Bodybutter eben erwarte, versorgt die Haut langanhaltend mit unglaublich viel Feuchtigkeit und der anhaltende Kokosgeruch riecht einfach total natürlich und sehr, sehr lecker. 
Einziger Wehmutstropfen: mit gerade mal 100g Füllmenge hält das Döschen nur einen knappen Monat! 


von oben nach unten: Augen Make-up Korrekturstift (Alverde), Superfine Eye Liner Pen (Catrice)

Alverde Augen-Make-up Korrekturstift (2,95€)

Der Korrekturstift war Teil der Black And Red LE von Alverde und wanderte aus purer Neugierde ganz spontan in mein Einkaufskörbchen. Mit dem Ergebnis der ersten Korrektur - der Lidschatten war mir an einer Stelle etwas "entgleist", war ich auch ziemlich zufrieden, ABER: danach war die Stiftspitze schwarz ... tiefschwarz. Auch das verzweifelte "Herumgewische" mit dem Kosmetiktuch - Ersatzminen sind nämlich nicht (!) enthalten,  war nur von mäßigem Erfolg gekrönt. Leider bleibt dadurch nach der Korrektur eine gräuliche Schmiere auf der Haut zurück! 
Alles in allem eine tolle Idee, aber nächstes Mal bitte mit Ersatzspitzen!  


Catrice Superfine Eye Liner Pen von Catrice (2,99€)

Der Eyeliner aus der SpecteculART LE konnte leider ebenfalls nicht überzeugen. Die Spitze war nach dem ersten Versuch bereits so ausgefranst, dass ich dazu gezwungen war, diese mit der Schere etwas zu kürzen. Um überhaupt einen satten schwarzen Strich zustande zu bekommen, muss ich inzwischen so fest aufdrücken, dass von "superfine" hier wirklich nicht mehr die Rede sein kann!  



So, dass war es dieses Mal leider schon. Da ich mich gerade mitten in der Prüfungszeit befinde, ist ein schnelles Tagesmake-up im Moment wirklich das Höchste der Gefühle und folglich bin ich nicht wirklich dazu gekommen, neue Sachen auszuprobieren! Der Februar wird sicherlich wieder ganz anders ausfallen! ^^ 

You Might Also Like

0 Comments

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!