{Themenwoche} I CARE. Und du? Teil 2 - Pflege für die Hände

Dienstag, Mai 07, 2013

I CARE. Und du? - Teil 2: Pflege für die Hände
Im 2. Teil meiner Themenwoche möchte ich auf den Körperteil eingehen, der wohl am meisten beansprucht wird: unsere Hände! Wenn man -  jetzt mal ganz abgesehen von den Belastungen während der Arbeit und im Haushalt, an die ständig wechselnden Umwelteinflüsse wie Wasser, trockene Luft, Wind, Wärme und Kälte denkt, mit denen unsere Hände den ganzen Tag zu kämpfen haben, dann ist es wohl nur angebracht, unseren Händen auch eine extra Portion Pflege zukommen zu lassen. Schauen wir uns also einmal an, was wir für unser "Problemkind" alles tun können.

Warum soll ich mir die Hände eincremen?
Die Haut am Handrücken ist sehr dünn und besitzt kaum Talgdrüsen und Fettgewebe. Bei den Handinnenflächen sieht es sogar noch schlimmer aus! Sie müssen gänzlich ohne die nützlichen Drüsen auskommen, mit deren Hilfe unter anderem unsere Haut entfettet und vor dem Austrocknen geschützt wird. Da unsere Hände auch noch unter ständiger Belastung stehen, ist es wichtig, diesen Teil unserer Haut mit sehr viel Feuchtigkeit und Pflegestoffen zu "unterstützen". Das funktioniert natürlich nur mit einer gezielten, auf die Hände abgestimmten Pflege!

Kann ich jede Handpflege benutzen? 
Handpflege ist nicht gleich Handpflege! Ähnlich wie bei der Gesichthaut muss auch bei den Händen auf die individuellen Pflegebedürfnisse geachtet werden. Manche Hände sind besonders empfindlich, andere eher beansprucht oder trocken. 
Vergessen werden dürfen auch nicht die unterschiedlichen Belastungen und Umwelteinflüsse, denen die Hände ständig ausgesetzt sind. Ein Bauarbeiter, der bei Wind und Wetter draußen am Gerüst steht, hat sicherlich andere Pflegebedürfnisse als die nette Sekretären vom Unternehmen nebenan, die den ganzen Tag vor dem Computer sitzt und mit ihren Fingern auf Hochtouren auf die Tastatur einhackt!

Welche Inhaltsstoffe sind von Bedeutung? 
Bei trockenen Händen sorgen der Harnstoff Urea und Glycerin für die dringend benötigte Feuchtigkeit. Fettsäuren hingegen, die zum Beispiel in den Inhaltsstoffen Olivenöl und Sheabutter enthalten sind, beruhigen und regenerieren. Im Winter sollte zudem allgemein eine fetthaltigere Creme verwendet werden als im Sommer, da das Fett den Feuchtigkeitsaustausch mit der Umgebungsluft verhindert und die Haut dadurch nicht so schnell austrocknet!

Mein Produkttipp: Ultra Intense Overnight Hand Mask von p2
Mein Produkttipp
Trotz der guten Vorsätze muss ich sagen, dass ich persönlich Handcreme nur sehr selten benutze. Das liegt nicht etwa daran, dass ich die Tuben nicht mit mir herumschleppen würde - oooh nein! In meinen Handtaschen stapeln sich quasi die Handcremes! Vielmehr bin ich einfach zu inkonsequent - oder zu faul *g*, die Tuben auch tatsächlich regelmäßig zu benutzen. 

Vor ein paar Wochen habe ich dann aber die "Ultra Intense Overnight Hand Mask" von p2 entdeckt. Die Maske hat den gleichen Effekt wie eine intensivere Handcreme, liegt mir von der Anwendung aber deutlich besser. 
Die Maske trage ich ein bis zweimal in der Woche vor dem Schlafen dick auf die komplette Fläche meiner Hände auf und ziehe vorsichtig ein Paar Baumwollhandschuhe darüber. Nachdem die Maske die ganze Nacht einwirken konnte, fühlen sich meine Hände unglaublich weich und geschmeidig an. Eine Verbesserung war tatsächlich schon nach der ersten Anwendung fühlbar!
Den Tiegel mit 100ml - sehr ergiebig, gibt es zu einem schnäppchenverdächtigen Preis von 3,95€. Für die Anwendung sind zudem ein Paar Baumwollhandschuhe (z.B "Baumwoll-Pflegehandschuhe von p2; 1,95€) nötig. Die "Ultra Intense Overnight Hand Mask" ist mit Lavender Butter und japanischem Tangerine-Extrakt für trockene und strapazierte Hände geeignet. Alternativ gibt es speziell noch für strapazierte und rissige Hände die "Ultra Intense Hand Butter"!

Also Mädels: gönnt euren Händen mal eine kleine Erholung und schmiert was das Zeug hält! 
Morgen geht es weiter mit Teil 3! 



You Might Also Like

3 Comments

  1. Ich finde die Handmaske auch ganz toll! Ich habe hier auch schon eine Review drüber geschrieben http://juni-lifestyle.blogspot.de/2013/03/ju-review-p2-ultra-intense-overnight.html

    Vielen Dank für deinen ausführlichen Post zum Thema Handpflege! Tolle Themenwoche!!!

    Liebe Grüße, Ju von JuNi

    AntwortenLöschen
  2. Habe ich mir auch schon öfter überlegt zu kaufen.. Ich fühle mich dann aber ein bissjen komisch mit Handschuhen rumzulaufen :D
    Viele liebe Küsschen Lulu ♥

    AntwortenLöschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!