{Themenwoche} I CARE.Und du? Teil 1 - Augenpflege

Montag, Mai 06, 2013

I CARE. Und du? - Teil 1: Augenpflege
Ganz ehrlich? Mit Augenpflege beschäftige ich mich erst, seitdem ich einen Blog führe. Früher sind mir die kleinen Trockenheitsfältchen nämlich gar nicht so aufgefallen. Als ich dann für AMUs und ähnliches aber die ersten Nahaufnahmen von meinen Augen sah, kam schnell der Gedanke auf: "Mensch Mädchen, da musst du was dagegen machen!" 
Im ersten Teil meiner Themenwoche möchte ich euch also ein bisschen über die richtige Augenpflege erzählen. Was bewirkt eine Augencreme überhaupt?  Ab wann sollte man sich darüber Gedanken machen? Was sollte man bei der Anwendung beachten? Zum Abschluss möchte ich euch noch ein Produkt zeigen, welches ich inzwischen schon seit geraumer Zeit benutze und gerne weiterempfehle.

Als ich bei dm das erste Mal aktiv nach einer Augenpflege für mich suchte, war ich nach kurzer Zeit schon überfordert. Produkte in dieser Kategorie gibt es zwar noch und nöcher; Aufschriften wie "Anti Aging" und "für reife Haut" ließen mich dann aber doch wieder irritiert zurückzucken. 

Bin ich mit 23 vielleicht noch zu jung für Augencreme? 
Augencreme wirkt dem Alterungsprozess entgegen. Anders als es viele erwarten würden, setzt dieser Alterungsprozess bereits mit Mitte 20 ein, wenn die Spannkraft der Haut langsam aber sicher abnimmt. Ständiges Blinzeln, Lachen (Lachfältchen), die Gesichtsmimik und falsche Pflege (Trockenheitsfältchen) begünstigen die Bildung der Fältchen, die sich mit der Zeit zu tiefen Furchen ausweiten. Dieser Tendenz kann man mit frühzeitiger Pflege zum Glück aber entgegenwirken! 

Und wie wirkt Augencreme?
Die Haut um die Augen wird durch die ständige Bewegung stark belastet. Da kaum Fettgewebe in diesem Bereich vorhanden ist, fehlt es an Depots für Feuchtigkeit und Vitaminen. Genau diesen Mangel gleicht eine Augencreme mit vielen Vitaminen und Wirkstoffen aus. Eine normale Hautcreme ist im Notfall zwar bessert als überhaupt keine Pflege; durch die unterschiedlichen Inhaltsstoffe wäre die Wirkung aber nicht so stark wie bei einer speziellen Pflege für die Augen! 

Wie trage ich eine Augenpflege auf?
Die Creme wird direkt von der Tube aus um das Auge herum aufgetragen. Da sich die Wirkstoffe unter der Haut noch verteilen, hält man zum Augenlid üblicherweise einen Abstand von etwa einem halben Zentimeter. Achtung: Da die Haut um die Augen sehr dünn und empfindlich ist, darf man die Creme nicht mit den Fingern einarbeiten. Das würde der Haut eher schaden! Stattdessen wird die Augencreme behutsam in die Haut eingeklopft.

Mein Produkttipp: Augencreme "Augentrost" von alverde für alle Hauttypen! 
Mein Produkttipp
Ich bin augenpflegetechnisch im Moment noch sehr viel am Ausprobieren und Vergleichen; daher werden in diesem Bereich sicherlich noch einige Reviews folgen. Ein Produkt, welches ich zum Vorbeugen gegen Trockenheitsfältchen in jungen Jahren und zur Milderung erster, schwacher Fältchen aber auf jeden Fall empfehlen kann, ist die Augencreme "Augentrost" von alverde. Die Creme, die ich jeweils morgens und abends in die Haut einklopfe, zieht schnell ein und hinterlässt gleich von Beginn an einen Frischekick. Bei einem Preis von 3,75€ (15ml) ist sie ideal, um sich mal an das Thema Augenpflege heranzuwagen ohne das der Geldbeutel gleich empört aufschreit! Wichtig ist in diesem Bereich aber, dass man nicht gleich wieder aufgibt. Eine Deutliche Verbesserung der Fältchen wird mal nämlich erst nach einigen Monaten sehen können!

Allen, denen jetzt ganz plötzlich diese riesigen Falten um die Augen aus dem Spiegel anblitzen, wünsche ich ganz viel Spaß beim Tupfen und Cremen!
Morgen geht es dann weiter mit Teil 2 der Themenwoche! ^^ 


You Might Also Like

3 Comments

  1. Ich suche auch schon seit einer Weile nach einer guten Augenpflege und benutze momentan den Aqua Roll On von Balea und eine Augencreme von Lush. Kann dir die beiden Sachen empfehlen. Bei Lush bekommt man ja immer Pröbchen, falls du diese Creme mal testen möchtest.

    Liebe Grüße
    Nani

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, ich benutze, genauso wie Nani den Aqua Augen Roll-On von Balea. Habe aber bisher noch keine Besserung festgestellt. Ich habe zwar nicht drauf geachtet, aber aufgefallen ist mir leider nichts.
    Vielleicht werde ich ja mal das von alverde testen, wenn meines leer ist ;)
    Liebe Grüße, purrrfekt

    AntwortenLöschen
  3. Ich benutzte gar keine Augenplege :D Müsste ich mir vielleicht mal zulegen
    Viele liebe Küsschen Lulu ♥
    http://lulus-dreamtown.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!