BLOGVORSTELLUNG - VIRTUALWORLD

Samstag, Juni 22, 2013


Und gleich weiter geht es mit der nächsten Blogvorstellung! Dieses Mal ist die liebe Steffi von Virtualworld an der Reihe (ihren Blog findet ihr HIER!). Auf Steffis Blog gibt es Nichts, was es nicht gibt! Ihr findet dort eine bunte Mischung aus Kosmetikreviews, Outfitposts, tollen DIY Ideen, leckeren Kochrezepten und Berichte aus ihrem Alltag! Gerade dieser Mix aus täglich wechselnden Themen finde ich sehr erfrischend! Als alte Meisterköchen -Achtung, Ironie, ^^ haben es mir vor allem aber auch ihre köstlichen Rezepte angetan. Wer würde schon zu Curryshrimps a la Virtualworld nein sagen! ;-)

Ihr wollt Steffi besser kennenlernen? Dann lest euch doch jetzt einmal das folgende Interview mit ihr durch:

Wie bist du zum Bloggen gekommen?
"Gestartet habe ich sozusagen mit einem öffentlichen Tagebuch. Einmal angefangen und viele gelesene Blogs später hab ich bemerkt das es ja so unendlich viel gibt worüber man schreiben kann. Mittlerweile widme ich mich eher dem Beauty Thema aber News aus meinem Leben gibt es trotzdem noch genug."

Lässt du dich von anderen Blogs inspirieren?
"Auf jeden Fall. Oft sehe ich wie jemand ein Möbelstück verschönert, einen bestimmten Lippenstift vorstellt und so weiter und dann will ich das auch machen. Ja meine Wohnung ist seit ich blogge schöner geworden, mein Schminkregal voller, das Konto dadurch leerer aber es ist trotzdem super!"

Worauf bist du an deinem Blog besonders stolz?
"Das mein gelegentlich absolut sinnbefreites Geschreibsel tatsächlich Leute erreicht. Die das auch noch lustig finden. Fremde Leute zum Lachen zu bringen hat wirklich etwas. Und das man seine Kreativität voll ausleben kann. Ich bastle immer mal wieder ein wenig am Design rum. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. :)"

Wo siehst du dich in fünf Jahren?
"In fünf Jahren? Da gehöre ich zur A-Liga der weltweiten Bloggerinnen ;-) Okay realistisch bleiben. Ich wohne (weiterhin) schön auf dem Land, um mich herum tobt ein Kind mit dem Hund und ich blogge vom Liegestuhl aus. :)"

Was sind für dich die wichtigsten Dinge im Leben?
"Für mich das wichtigste ist auf jeden Fall meine Familie und meine Freunde. Ich war schon immer ein totaler Familienmensch und auch wenn meine zwei älteren Brüder und ich uns als Kinder regelmäßig vermöbelt haben, so sind wir heute froh einander zu haben. Und meine Freunde stehen einfach immer hinter mir. Egal was ich gerade wieder für einen Mist erzähle (und natürlich denke ich sei im Recht) oder sonstigen Quatsch mache."

Neugierig geworden? Dann besucht Steffi (HIER!) doch demnächst einmal auf ihrem tollen Blog! ;-)  
 Folge mir:

You Might Also Like

0 Comments

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!