HIGH END VS LOW BUDGET # 3 - BLUSH

Donnerstag, August 29, 2013

High-End vs Low Budget - Blush

Hi Beauties! Heute geht es weiter mit dem dritten Teil der High-End vs Low Budget Reihe und herausgepickt habe ich mir heute den finanziellen Untergang vieler Beautybloggerinnen - Blushes! *g* Ich selbst lebe meine Sucht inzwischen ganz offen aus *g* und halte auch nicht hinter dem Berg, wenn ich wieder einmal meinem Kaufrausch erlegen bin, aber gibt es wirklich einen sooo großen Unterschied zwischen den High-End Produkten und der günstigeren Variante? Das gilt es heute herauszufinden! ;-)
 
Low Budget - Blush

          LOW BUDGET Blush


Wer nicht so viel Geld für einen Blush ausgeben möchte, wird in der Drogerie auf jeden Fall fündig. Besonders günstige Marken wie essence und Catrice haben die Standard-Puder-Blushes schon für etwa 3€ im Sortiment, bei Maybelline und L'Oreal zahlt man aber auch nicht viel mehr. Neben den Puder Blushes hat jede Marke noch ein bis zwei etwas "ausgefallenere" Arten im Sortiment - bei Catrice ist das zum Beispiel der gelartige Blush Tint, essence setzt auf blush sticks, Maybelline schickt mit dem Dream Touch Blush Cream Blushes ins Rennen und L'Oreal hat seit kurzem den flüssigen BB Blush im Sortiment! Wer beim Blushkauf auch so viel Wert auf die Optik legt wie ich, dem wird die meist einfache, auf die Funktion bezogene Aufmachung der meisten Blushes aus dem Standardsortiment noch kein verzücktes Lächeln entlocken können, Marken wie essence, p2 und Catrice sorgen mit ihren limitierten Editionen aber trotzdem in regelmäßigen Abständen für Atemnot und Hysterie! Hier findet man dann auch Multi Colour Blushes, entzückende Oversprays, Blushes mit 3D Prägung und vieles mehr zu einem erschwinglichen Preis ab etwa 3€.

High-End - Blush

          HIGH-END Blush


Wer hingegen richtig viel Geld für seine Schätzchen springen lassen möchte, der sollte einmal einen Blick auf das High-End Segment werfen. Preislich steigt man hier im Durchschnitt bei etwa 40€ ein, wobei es aber auch einige Ausnahmen, wie zum Beispiel MAC gibt, die mit ca. 25€ je Blush fast schon "Schnäppchenpreise" - Achtung: Ironie, ^^ bieten. Vom Angebot unterscheidet sich der High-End Bereich kaum vom Drogeriebereich, die Aufmachung des Blushes sowie der Verpackung ist in den meisten Fällen aber hochwertiger und detailverliebter. Die richtigen "Kracher" heben sich die Marken auch hier für die limitierten Kollektionen auf. Und was das für limitierte Kollektionen sind! - Multi Colour Blushes in aufwendigen Mustern, entzückende 3D Prägungen, Ombre Blushes, und und und. Der Fantasie sind hier wirklich keine Grenzen mehr gesetzt! Bei den meisten Produkten handelt es sich wirklich um kleine Kunstwerke, die ich mir stundenlange einfach nur anschauen könnte! :-D

High-End vs Low Budget - Blush

HIGH-END vs LOW BUDGET


Wie an der ein oder anderen Stelle sicher schon deutlich wurde, kaufe ich unglaublich gerne Blushes aus dem High-End Bereich (fast ausschließlich aus den limitierten Kollektionen). Ich muss aber auch ganz ehrlich sagen, dass sich dies nicht immer auf die außergewöhnlich hohe Produktqualität zurückführen lässt, sondern einfach eine kleine "Sammel"-Leidenschaft von mir ist! Wenn es um Blushes geht, kann man im High-End Bereich genauso leicht einen "Griff ins Klo" landen, wie bei vergleichbaren Drogerieprodukten auch. Ein Garant für  überragende Qualität, zufriedenstellende Farbabgabe, lange Haltbarkeit und angenehme Konsistenz ist der teurere Preis daher nicht in jedem Fall! Bei Blushes kann ich euch wirklich nur raten, sich die Produkte vor Ort selbst anzuschauen, zu Swatchen (Wichtig: nicht nur auf die Farbe sondern auch auf die Konsistenz achten!) und mit anderen Produkten zu vergleichen. Selbst Reviews auf anderen Blogs können euch in eurer Wahl nur unterstützen, euch die Entscheidung aber nicht ganz abnehmen. Wenn ich zum Beispiel von der unglaublich hohen Pigmentierung von Blush XY erzähle, dann hilft es euch herzlich wenig, wenn ihr mit eurem Schneewittchenteint einmal vorsichtig in das Produkt dippt und danach, trotz größter Vorsicht, ausseht wie Pumuckel! Allgemein solltet ihr beim Blushkauf allerdings auf folgende Punkt achten:

- die Nuance sollte zu eurem Typ passen
- hohe Pigmentierung ist nicht alles! Bei hellen Hauttypen wirkt eine hohe Farbabgabe oft schnell überschminkt und unnatürlich!
- der Blush sollte sich leicht auftragen lassen und gut mit der Haut verschmelzen
- auch bei der Wahl eures Blushes solltet ihr auf euren Hauttyp achten!

High-End vs Low Budget - Blush

Welche Blushes könnt ihr empfehlen und welche waren für euch ein absoluter Fehlkauf? ;-)

You Might Also Like

24 Comments

  1. Huhu! Ich hab momentan einen Blusher von Beauty UK. Der war mal in der Pink Box drin und gefällt mir ganz gut. Mit Sicherheit kein High End Produkt aber für meine Zwecke völlig ausreichend :)

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina, ;-) die Marke kenn ich vom Namen her, aber leider habe ich noch kein Produkt davon zu Hause! Die Baked Blusher erinnern mich von der Aufmachung her übrigens sehr an die MAC Blushes und mit ca. 5€ sind die auch noch viel güsntiger! :-D Welchen Blusher von der Marke hast du denn? ;-)

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  2. Schöner Vergleich. Ich stimme dir absolut zu , dass High End nicht immer besser ist. Es kommt wirklich auf den Typ die Nuance und auch sehr wichtig den Pinsel an. Mit meinem Real Technique Pinsel muss ich nur bisschen dippen und schon hab ich eine super Abgabe im Vergleich zu anderen Pinsel mit gleichem Blush ^^.
    Liebste Gruesse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astird ;-) Freut mich, dass du das mit den Blushes genau so siehst! :-) Das mit den Pinseln ist mir bewusst noch gar nicht aufgefallen, obwohl ich auch Pinsel aus verschiedenen Preisklassen benutze. Da werde ich jetzt bei der nächsten Gelegenheit aber einmal besser darauf achten ;-)

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  3. Ein toller Post! Es hat echt Spaß gemacht diesen zu lesen. Blushes gehören auch zu meinen liebsten kosmetischen Produkten. Man kann gar nicht genug bekommen. Ich habe einige billigere Produkte, ein paar im mittleren Bereich und auch ein paar aus High End Blusher. Fehlkäufe waren vor allem solche Blushes die überhaupt nicht zu meinem Teint passen. Ich bin sehr bleich und habe irgendwie eine Schwäche für dunkle Beerentöne mit denen ich nicht gerade gut klarkomme :D

    liebe Grüße
    Sooyoona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sooyoona! ;-) Es freut mich riesig, dass ich mit dem Beitrag deinen Geschmack treffen konnte! <3 Ich kaufe Blushes auch aus allen drei Bereichen (ich Verpackungsopfer ich :-D )und denke auch, dass für den Teint unpassende Farben der häufigste Grund eines Fehlkaufs sind. Wenn einem nun mal der dunkle Pflaumeton oder das knallige Pink gefällt, dann ist beim Kauf manchmal einfach erst einmal nebensächlich, was der Hauttyp dazu sagt :-D

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  4. Ich liiiebe die Blush von Sleek ich finde in der preiskategorie sind sie einfach unschlagbar. (allgemein mag ich Sleek..warte schon freudig auf meine neue Palette und Blush <3 :D). Ich mag deine Vergleiche wirklich gern :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gebe ich dir auf jeden Fall recht! :-D Die Sleek Blushes sind in der Preisklasse mit Abstand die Besten. Einen Fehlkauf hatte ich bei der Marke bisher noch nie ^^
      Hast du dir die neue palette und den Blush auch schon vorbestellt? :-D Hach ich warte ungeduldig auf das Päckchen ^^

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
    2. Ja natürlich :D...an diesem Set kommt man doch einfach nicht vorbei ;-). Bin auch schon ganz kribbelig heute kam endlich versandtbestätigung - hurray. Es kribbelt schon in den Fingerspritzen.. so tolle Farben <3.

      Löschen
  5. Ich liebe Blushes sehr und kann meist nicht widerstehen. kaufe aus beiden Bereichen und es gibt auch überall tops und flops. Ich liebe z.B. meinen p2 Ethno Blush aus einer älteren LE und wird immmer gerne und oft verwendet. MAC Blushes mag ich auch und demnächst möchte ich gerne mal einen von Nars testen, man liest ja nur Gutes ;-) Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da geht es mir wie dir! :-D Wenn ich einen hübschen Blush sehe, dann setzt mein Denken einfach aus *lach* Den Ethno Blush habe ich selbst leider nicht, aber den p2 Blush aus der Snowkissed LE finde ich auch super! ;-)
      Von Nars habe ich auch ein paar Blushes da und die sind auch richtig super. Mein Geheimtipp bei der Marke sind aber definitiv die Lidschatten *zwinker* :-D

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  6. Na Du Süchtling ;))) Wenn es irgendwann mal um die Gründung einer Selbsthilfegruppe geht... Ich bin dabei :DDD
    Wieder eine tolle Gegenüberstellung! Ich hatte auch schon gute und schlechte Blushes in beiden Preissegmenten ;)
    Auf welche ich mich aber immer verlassen kann, sind die Blushes von MAC! Da waren bisher alle Top!
    Ganz lieben Dank für die Urlaubswünsche :***
    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tststs, wer im Glashaus sitz, sollte nicht mit Steinen werfen, möchte ich da mal meinen! *lach <3 Aber Selbsthilfegruppe? Hmm hört sich nicht schlecht an... mein Geldbeutel ist ganz begeistert! :-D
      Bei den MAC Blushes kann ich dir auch nur zustimmen. Da fällt mir auf Anhieb auch kein Fehlkauf ein! ;-)

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  7. Moin Yvonne, was für ein schöner Post mit noch tolleren Fotos!
    Ich bin ja auch der absolute Blush-Junkie und kaufe eher High End Blushes (am liebsten von Bobbi Brown die Pot Rouges) und aus der Drogerie gerne aus den LEs, weil die so schick sind. Das mittlere Drogeriesortiment interessiert mich aber nicht so. L'Oreal, Max Factor und co. laufen immer an mir vorbei, da kommt nie was Besonderes, da kaufe ich auch so gut wie nie.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra ;-) Ja ich glaube da können wir uns dann gleich alle miteinander in die Selbsthilfegruppe von Susanne eintragen (siehe ein paar Posts über dir ;-) ) Von Bobbi Brown habe ich bisher noch keine Blushes, da würde ich mich sehr über einen Beitrag mit deiner Sammlung freuen, aber an den LE aufstellern der Drogeriemarken kann ich auch nicht vorbeigehen! :-D Von L'Oreal, Maybelline etc habe ich auch nicht so viele Blushes, aber der Duo Blush Sculptant von L'Oreal, den ich zufällig in einer Glossybox hatte, konnte mich wirklich überzuegen! ;-)

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  8. Ein wirklich sehr schöner Post :)
    Kann man ja auch als "kleine Anleitung" zum Blushkauf sehen :D
    Ich besitze keinen einzigen Highendblush!
    Mein teuerster ist von KIKO :D
    Will aber unbedingt Bella Bamba von benefit probieren!
    Hier habe ich mal berichtet:
    http://www.strawberrypie.de/2013/08/tag-blushalicious.html
    Alles Liebe
    Allie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Allie, vielen Dank für den Link,d a werde ich jetzt gleich einmal reinschauen! ;-)
      Bella Bamba von Benefit habe ich hier übrigens irgendwo herumliegen, da kann ich gerne einmal eine Review dazu schreiben! ;-)
      Ganz ehrlich: um deine Kiko Blushes beneide ich dich etwas :-D Ich habe hier in der Nähe keine Filiale und zum Online Shoppen bin ich zu faul, weil ich die Versandkosten recht hoch finde, deshalb schmachte ich die Blushes bisher immer nur vom Bildschirm an :-D

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
    2. Liebe Yvonne,
      wenn du Wünsche von KIKO hast, kann ich gern den Einkäufer für dich spielen!
      Schaue dann in der Filiale vorbei und schicke dir das, was du gern hättest ;)
      Liebste Grüße
      Allie

      Löschen
  9. Wie schön, noch so eine Blush-verrückte Bloggerin :) Dann stehe ich also mit meiner Sammel-Sucht nicht alleine da. Toller Beitrag, die Bilder sind wunderbar - aber wie wäre es denn mal mit einem Blick auf die komplette Sammlung? Oder gibt es das schon?

    Ich muss ja gestehen, dass ich vom Verhältnis mehr Drogeriemarken habe und auch nutze, aber du hast schon recht - so tolle Effekte wie Ombre Blushes findet man vor allem im High End Bereich.

    Geht es dir manchmal auch so, dass du neue Produkte gar nicht "anbrechen" möchtest?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Svenja, ;-) nein da stehst du mit deiner Sucht bei Weitem nicht alleine da! :-D Einen Blick auf meine komplette Sammlung gibt es bisher übrigens noch nicht, aber nachdem ich vor ein paar Tagen deine MONSTERSAMMLUNG gesehen habe, muss ich erst einmal mit meinen Komplexen fertig werden *lach* :-D

      Ach ich glaube bei uns Sammlerinnen ist das auch normal. Wenn wir an einer LE vorbeigehen, dann ist die Hemmschwelle bei den günstigen Drogeriepreisen dann doch noch um einiges niedriger, als wenn wir in der Parfümerie stehen :-D

      Oooh ja, das mit dem "nicht anbrechen wollen" kenne ich auch nur zu gut! :-D Ich habe hier auch einige Exemplare rumliegen, die ich tatsächlich noch nie benutzt habe (zum Beispiel den Blush aus der Vintage District LE von essence ^^)

      Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  10. Hm. Ich liebe ja die MAC Blushes und finde, sie sind jeden Cent wert. Hab mir vor gut 1,5 Jahren mein erstes geholt und es ist immernoch nicht wirklich abgenutzt. Wobei mein absolutes Lieblingsblush (hab sogar ein Backup) das aus der Hugs&kisses LE von essence ist. Soooo schön..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janin, ;-) Ja das kenn ich! Ich habe auch schon einige richtig alte Blushes von MAC, die halten wirklich ewig und sehen immer noch aus wie neu :-D Den Blush aus der Hugs&Kisses LE habe ich übrigens auch und ich bin genauso begeistert wie du <3 Benutze ich sehr, sehr gerne ^^

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  11. Ich habe gestern Abend im Bett gelegen und mir ganz in Ruhe (hatte den Post ja schon längst gesehen, nur nie die Ruhe gefunden um ihn zu lesen), durchgelesen! Ich war wieder hin und weg! Ich entwickle mich auch langsam zu einem Blush-Suchti ;D Die Art und Weise wie du es schreibst, so dass ich an jedem Wort hänge und immer wieder im Stillen vor mich hin nicke, da ich denke Yvonne hat soooo recht, ist unglaublich! Mal wieder ein Post von dir, den ich durch und durch gelungen finde!
    Vielen Dank dafür!!!
    Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe! Mensch, das sind wieder so süße Worte, die du für mich hast! <3 Einen ganz, ganz lieben Dank an dich! Das motiviert mich immer so sehr, auch beim nächsten Post wieder "voll Gas zu geben" <3

      Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Abend und noch einmal herzlichen Dank! Das bedeuted mir sooo viel! <3
      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!