HOW TO | PAPER PRINT MANICURE

Dienstag, September 03, 2013

How To - PAPER PRINT MANICURE

 Hi meine Lieben! =) Nachdem die essence Neuheiten Herbst/ Winter 2013 vielerorts schon in das Standardsortiment einziehen durften, wollen wir uns heute einmal an die paper print manicure wagen, die im Moment bei vielen Bloggerinnen DAS Gesprächsthema schlechthin ist. ;-) Der Anblick der neuartigen "Zeitungs-Maniküre" zauberte mir schon in der Pressemitteilung ein leutseliges Lächeln ins Gesicht, nachdem die ersten Reviews auf anderen Blogs aber recht ernüchternd ausfielen, sank meine Euphorie ganz schnell wieder gegen Null! Heute zeige ich euch deshalb, wie man mit einigen wenigen Tricks und einer sauberen Arbeitsweise durchaus auf ein mehr als anständiges Ergebnis kommt!

PAPER PRINT MANICURE - Das brauchst du

Basecoat
einen hellen (!) Farblack eurer Wahl
essence paper print manicure design*
essence paper print manicure transfer solution *
Wattepads

Tutorial PAPER PRINT MANICURE

(1) Um eure Nägel vor Verfärbungen zu schützen, gebt ihr wie immer zuerst eine Schicht transparenten Bascoat auf die Nägel. Darüber kommen anschließend ein bis zwei Schichten eines einfachen, farbigen Nagellacks. Bedenkt bei der Wahl eures Farblacks bitte, dass sich die Muster später nicht pechschwarz, sondern eher dunkelgrau auf den Nägeln abzeichnen werden und sich daher Farben wie Weiß, helle Nudetöne und leichte Pastelltöne am besten als Unterlack eignen
Wichtig ist nun, dass ihr den Lack sehr gut - und wenn ich sage "sehr gut", dann meine ich in diesem Fall wirklich SEHR GUT, *g* durchtrocknen lasst. Andernfalls löst die transfer solution den Farblack wieder so stark auf, dass er beim Übertragen des Musters an der Zeitung hängen bleibt! Da ein bis zwei Stunden oftmals noch nicht ausreichen, hat es sich bei mir bewährt, die Nägel über Nacht trocknen zu lassen und erst am nächsten Tag mit der Paper Print Manicure zu beginnen.

(2) Wenn die Nägel ganz durchgetrocknet sind, könnt ihr euch aus dem essence paper print manicure design ein Muster aussuchen! Im Moment bietet essence vier verschiedene Varianten mit jeweils 6 Designs an. Falls es euch gefällt, könnt ihr aber auch eine normale Zeitung für euer Nageldesign verwenden! Aus dem Muster schneidet ihr nun 12 kleine Schnippsel (10 für jeweils einen Fingernagel und 2 als Reserve!) zurecht, die etwas größer als eurer Fingernagel sind.

(3) Durchtränkt den ersten Schnipsel komplett mit der essence transfer solution, bis sich die Zeitung dunkel färbt. 

Tutorial PAPER PRINT MANICURE

(4) Platziert zuerst den Zeitungsschnipsel mit der bedruckten Seite nach unten (!) auf einem eurer Fingernägel, so dass das Papier nach allen Seiten noch gut übersteht. 

(5) Danach drückt ihr mit einem Wattepad die Zeitung etwa 15 Sekunden fest (!) auf euren Fingernagel.

(6) Wenn ihr nun das Wattepad abnehmt, ist die transfer solution wahrscheinlich bereits komplett verdampft. Um das Muster in diesem Fall nicht wieder vom Nagel zu reißen, pinselt ihr die Papierschnipsel noch einmal gut mit der essence transfer solution ein, lasst die Flüssigkeit kurz wirken und zieht die Zeitung dann vorsichtig ab. 

(7) Wiederholt nun Schritt (3) bis (6) mit jedem einzelnen Fingernagel und gebt zum Schluss noch etwas Topcoat über das Design! Voilá schon ist eure Paper Print Manicure fertig! ;-)

PAPER PRINT MANICURE - Das Ergebnis

 Mein Fazit
Ganz klar, die Paper Print Manicure ist wie die meisten Nageldesigns ein großer Aufwand und wer nicht die Geduld oder das nötige Feingefühl hat, der wird auch mit diesem neuen Trend nicht glücklich werden. Wenn man die größten Fehlerquellen im Hinterkopf behält (nur hellen Nagellack verwenden, den Lack gut durchtrocknen lassen, das Muster richtig fest aufdrücken und beim Abziehen die Zeitung nochmals mit der Lösung einweichen), danngelingt einem hier recht schnell ein Nageldesign, dass auch im Freundeskreis für einige "Aha's" und "Oho's" sorgen wird! ;-) Viel Spaß beim Ausprobieren.

FacebookTwitterInstagrambloglovin'

* Pr-Sample

You Might Also Like

25 Comments

  1. Tolle Tutorial. Vielen Dank dafür. Ich habe es mir in jedem Fall mal abgepeichert

    Lieber Gruß Inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Inga :-) Freut mich, dass dir das Tutorial zusagt und wünsche Dir noch ganz viel Spaß (und Erfolg) beim Ausprobieren! ;-)

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  2. Sehr tolles Design!
    Hab schon bei vielen mehr schlechtes über das "Paper Print" von Essence gehört,als gutes.
    Du beweißt,dass man dafür halt wirklich Feingefühl und Geduld mitbringen muss. :>
    Ist es dir auf das erste Mal gelungen oder wie viele Anläufe hast du gebraucht?

    J.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe! ;-) Da gebe ich dir (leider) recht ^^' Ich habe bisher auch fast auschließlich schlechte Meinungen zu dem Produkt gelesen.
      Bei mir hat es tatsächlich gleich beim ersten Anlauf so gut funktioniert (die Fotos sind auch alle von meinem bisher ersten und einzigen Versuch :-D ) und ich muss auch ganz ehrlich sagen: wenn es bei mir nicht gleich geklappt hätte, dann wäre das Zeug auch erst einmal in einer dunklen Ecke gelandet! *g*

      Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und
      ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  3. wow, ein wirklich toller Testbericht von dir. Ich habe eigntlich schon sehr viel negatives darüber gelesen, wie auch du bereits geschrieben hast..

    Aber du motivierst mich wieder ein bisschen, dass ich es vielleicht doch noch ausprobieren werde!

    Auf jeden Fall ein sehr schöner und ausführlicher Bericht. Ich danke dir dafür :)

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Misty Rose ;-), also kann dir wirklich nur empfehlen, die Manicure einmal auszuprobieren. Bei mir hat es auf diese Weise gleich auf Anhieb geklappt und ich glaube, das Ergebnis spricht für sich ;-)
      Gib mir doch bescheid, wenn du es einmal Ausprobiert hast! ;-) Ich würde mich über ein Feedback von dir sehr freuen ^^

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  4. Danke für den Bericht..nun werde ich mich wohl doch mal daran wagen - wenn ich das neue Sortiment endlich irgendwo entdecke :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina ^^, ist das neue Sortiment bei dir noch gar nicht erhältich? Ach herrje, da scheinst du ja wirklich eine der Letzten zu sein! ^^' Gib mir doch bescheid, wenn du die Paper Print Manicure ausprobiert hast! ;-) Ich bin doch immer so neugierig! ^^

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  5. Sieht ja richtig gut aus :) Allerdings wär mir das eeeewige trocknen lassen vor dem eigentlichen Design zu doof.. :D Aber wenn mich mal der Rappel packt, kanns durchaus sein, dass ich das mal versuche!

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina, daaankeschön <3 Ja also das mit der Trockenzeit .. ist sicherlich nicht jedermanns Sache! :-P Ich muss aber ganz ehrlich sagen, dass ich selbst mich meistens eh erst gegen Abend hinsetze um mir die Nägel zu machen, dann plötzlich keine Lust mehr habe und das Design dann erst am nächsten Morgen fertig mache :-D Bei mir ist das also keine große Umstellung *lach*

      Ich wpnsche Dir noch einen schönen Abend!
      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  6. An sich eine lustige Idee, so eine Paper Print Manicure. Aber ich denke für mich wäre es nichts, dafür bin ich einen Hauch zu ungeduldig, bzw mag ich selbst auf meinen Nägeln eher leuchtende und knallige Töne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessy, ;-) oh je, ja da scheint die Paper Print Manicure nicht unbedingt für dich gemacht zu sein! Aber bei den vielen anderen Nagellack-Trends dürfte sicher auch für dich etwas buntes, knalliges dabei sein, das nicht so viel Zeit in Anspruch nimmt! ;-)

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  7. Mensch Yvonne, du und deine genialen Posts!!!! Allein die Bilder dazu sind super klasse und wirklich detailliert beschrieben, so dass auch der Letzte ganz genau weiß wie es denn jetzt richtig funktioniert!
    Und das Ergebnis ist ein Traum!!! Wunderschöner zarter Farblack und mit dem paper print wird es noch mal zum Hingucker! <3
    Gefällt mir ausgesprochen gut :******

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe! Vielen Dank (mal wieder) für die tollen Komplimente! <3 So wie es aussieht, bin ich dieses Mal allerdings einen Tag zu spät mit meinem Post, denn vor deiner Odysee mit der Paper Manicure konnte ich dich leider nicht mehr bewahren. Schade -.- *g*

      Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Abend <3
      und ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  8. Antworten
    1. Hallo Becci, vielen lieben Dank für das Kompliment! So wie ich dich kenne, hast du die Paper Print Manicure aber doch schon vor "Ewigkeiten" selbst ausprobiert! ;-)

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  9. Ich wollte die mir auch erst holen bin aber noch nicht ganz davon überzeugt :x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessy, ;-) Da habe ich vielleicht einen Tipp für dich! ;-) Wenn du dir noch nicht ganz sicher bist, dann probier es doch einfach mal mit einigen Zeitungsschnipseln und Alkohol (den aus der Apotheke natürlich :-p) Das funktioniert genausso gut und du sparst dir das Geld, wenn es dir doch nicht so gut gefällt! ;-)

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  10. Habs ausprobiert, genauso wie du und es klappt leider gar nicht :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise, ;-) oje, das tut mir Leid! Magst du mir sagen, an welcher Stelle es nicht geklappt hat oder was dir an deinem Ergebnis nicht gefällt? Vielleicht kann ich dir ja etwas unter die Arme greifen! ;-)

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
    2. Daanke :)
      Also ich weiß nicht woran es liegt. Also wenn ich nochmal mit der Flüssigkeit rüber gehe / oder auch nicht, dann das Papier abziehe, ist da nichts auf dem Nagel :D Also es hat ein bisschen geklappt, aber nur leicht und ungleichmäßig.
      Vielleicht ist es ja übung, habs aber mit mehreren Muster ausprobiert :)

      lg Denise ♥

      Löschen
  11. irgendwie klingt das ziemlich aufwendig, dann bleibe ich lieber beim stampen^^auch wenn ich dann keine bunten motive hinbekomme :) aber die Anleitung ist echt gut

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht sooo schön aus. Farblich passt das wunderbar zusammen und das Desing gefällt mir echt gut. Sowas könnte ich mir auch an meinen Nägeln vorstellen, wenn es nicht so aufwendig wäre. :D

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  13. Ui ich glaube das wäre mir zu zeitaufwendig. Gut aussehen tut es auf jeden Fall.
    Hach mir kribbelt es aber in den Fingern, es nun doch einmal auszuprobieren. Mh ich werd mal mit einem hellen Nagellack eine Nacht drüber schlafen *breitgrins*

    Danke Dir für diese tolle Erklärung :)

    Ganz liebe Grüße
    Iwi

    AntwortenLöschen
  14. Wow, sieht echt toll aus! Richtig guter Post ♥ Werde ich bestimmt mal ausprobieren :=)

    AntwortenLöschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!