Beauty Battle Nagelöl | essence vs p2

Dienstag, Oktober 22, 2013

Als ich meinen Fingernägeln Samstag Abend vor dem Fernseher wieder einmal das komplette Wohlfühlprogramm inklusive wohltuender Massage spendierte, kam mir spontan die Idee für ein neues Beauty Battle! In die Hände vielen mir dabei nämlich zwei Nagelöle, das "One Drop Fitness Oil" von p2 wie auch der brandneue Studio Nails "Express Nail Oil Pen" von essence, die ich schon längere Zeit zu Hause stehen habe und abwechseln für meine Nagelpflege verwende. Höchste Zeit also, die beiden Nagelöle endlich einmal gegeneinander in den Ring zu schicken!

Beauty Battle Nagelöl - P2 ONE DROP FITNESS OIL vs ESSENCE NAIL OIL PEN

RUNDE 1 - DIE FAKTEN

Fangen wir mit dem Produkt an, welches schon längere Zeit im Standardsortiment zu finden ist - das "One Drop Fitness Oil" von p2. Das Nagelöl verspricht intensive Pflege für gesunde, flexible und gestärkte Nägel und wartet mit natürlichem Soja- Mandel- und Sonnenblumenöl auf. Preislich liegt der kleine Pumpspender (9 ml) bei €2,65 und ist exklusiv bei dm erhältlich. 

Der essence Studio Nails "Express Nail Oil Pen"* ist hingegen erst seit diesem September erhältlich und kommt - wie der Name schon vermuten lässt, in einer knallig orangen, etwas handlicheren Stiftform. Das Nagelöl versorgt die Fingernägel und Nagelhaut mit Feuchtigkeit, Vitaminen und Aloe Vera Extrakt und kostet €2,45 (2 ml). Erhältlich ist das gute Stück überall dort, wo es essence gibt - dm, Müller, Rossmann, Budni, Douglas und online beikosmetik4less.de.

Und der erste Punkt geht an ...
Die Herstellerversprechen sind in etwa identisch, aber preislich kommt man bei genauem Hinsehen mit dem p2 "One Drop Fitness Oil" sehr viel günstiger weg! Aus diesem Grund geht der erste Punkt an das Nagelöl von p2!

P2 ONE DROP FITNESS OIL vs ESSENCE NAIL OIL PEN - Die Aufmachung

RUNDE 2 - ANWENDUNG & HANDHABUNG

Der Studio Nails "Express Nail Oil Pen"* von essence liegt gut in der Hand und mit Hilfe eines Drehmechanismus am Ende des Stifts kann das Öl sehr gut dosiert werden. Auch ein punktgenaues Auftragen des Nagelöls ist dank des weichen Applikators an der Spitze ein echtes Kinderspiel! Das Öl selbst ist sehr dünnflüssig, zieht unglaublich schnell ein und der Duft erinnert mich persönlich etwas an (Sonnen-)creme. 

Auch mit dem kleinen, handlichen Fläschchen des p2 "One Drop Fitness Oils" kann man sehr gut arbeiten, eine feine Dosierung mit dem Pumpspender ist aber leider nicht zu 100 % möglich, sodass oftmals zu viel Öl auf die Finger gelangt. Beachten sollte man auch, dass es sich bei dem One Drop Fitness Oil um eine eher zähflüssige Substanz handelt, die auf den Fingern nur sehr langsam einzieht. Am liebsten benutze ich es daher abends bevor ich ins Bett gehe, damit das Öl die ganze Nacht einwirken kann. Da, soweit ich das sehe, keine zusätzlichen Duftstoffe enthalten sind, ist der Duft des Öls sehr "naturbelassen". Der intensiven Geruch nach Sonnenblumenöl ist zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig!

Und der zweite Punkt geht an ...
Der Stift des essence Studio Nails "Express Nail Oil Pens"* lässt sich sehr gut handhaben, durch den Applikator wird das Öl zielgerichtet verteilt und das Nagelöl zieht blitzschnell ein - da kann das Nagelöl von p2 einfach nicht mithalten - ein Punkt für essence!

P2 ONE DROP FITNESS OIL vs ESSENCE NAIL OIL PEN - Die Anwendung

RUNDE 3 - WIRKUNG

Zuerst einmal möchte ich euch an dieser Stelle kurz verraten, was ich von einem Nagelöl eigentlich erwarte: da ich so gut wie immer Nagellack trage, sind meine Nägel ziemlich spröde und oft hebt sich an den Spitzen die oberste Nagelschicht ab. Das ideale Nagelöl sollte daher die Fingernägel pflegen und die oberste Nagelplatte so stärken, das diese nicht mehr weiter splittert!

Nach der Anwendung mit dem essence Studio Nails "Express Nail Oil Pen"* glänzen die Nägel gesund und fühlen sich an der Oberfläche viel geschmeidiger an. Ein Sofort-Effekt an der Oberfläche ist also auf jeden Fall erkennbar, eine sichtbare Verbesserung der obersten Nagelschicht konnte ich bisher aber weder über Nacht noch nach mehrtägiger Anwendung feststellen.

Da das p2 "One Drop Fitness Oil" eine gefühlte Ewigkeit braucht, um richtig einzuziehen, lasse ich den "Sofort-Effekt" beseite und komme gleich zu meinen Eindrücken, nachdem das Öl über Nacht einwirken konnte: die Fingernägel sehen nach der Behandlung auch hier sehr gesund aus und glänzen schön, aber was für mich noch viel wichtiger ist - die Nagelplatte reißt tatsächlich nicht mehr weiter ein und wirkt schon am Morgen darauf viel gesünder.

Und der letzte Punkt geht an ...
Die sichtbaren Verbesserungen nach einer Anwendung haben mich bei dem Nagelöl von p2 schlichtweg vom Hocker gehauen! Es pflegt meine Fingernägel, stoppt die Rissbildung und sorgt optisch sofort für eine positive Veränderung  - damit erfüllt es zu 100 % meine Erwartungen und lässt den Konkurrenten von essence ziemlich blass aussehen! Der dritte und damit letzte Punkt geht an das p2 "One Drop Fitness Oil".

P2 ONE DROP FITNESS OIL vs ESSENCE NAIL OIL PEN - Das Ergebnis

MEIN FAZIT

Das "One Drop Fitness Oil" von p2 ist damit der klare Sieger meines heutigen Beauty Battles! In puncto Preis und Wirkung hat er ganz klar die Nase vorne! Trotzdem möchte ich auch den essence Studio Nails "Express Nail Oil Pen"* an dieser Stelle nicht einfach als "schlechtes Produkt" abstempeln. In Zukunft werde ich wohl beiden Produkten treu bleiben - der Stift von essence eignet sich prima für "Zwischendurch"und das p2 "One Drop Fitness Oil" kommt dann zum Einsatz, wenn wirklich Not am Mann ist!

P2 ONE DROP FITNESS OIL vs ESSENCE NAIL OIL PEN - Der Gewinner


» Welches Nagelöl benutz ihr für eure Nagelpflege? Kennt ihr die beiden Produkte und wie sind eure Erfahrungen mit den beiden Kontrahenten? «

Das könnte Dich auch interessieren
Beauty Battle Weißer Nagellack | essie vs Misslyn
Beauty Battle Volume Mascara | Artdeco vs agnès b.
Beauty Battle Körperpeeling | Soap & Glory vs Balea

FacebookTwitterInstagrambloglovin'

(mit * gekennzeichnete Produkte)

You Might Also Like

7 Comments

  1. Hach Yvonne, deshalb lese ich deine Posts so gerne, danach bin ich einfach immer schlauer und muss nicht ins Schwarze greifen, wenn ich zu dm gehe ;))) Also ich werde dann mal eine Liste fertig machen für den kommenden Monat - die bebe Reinigungstücher stehen schon mal drauf und jetzt kommt noch das P2 One Drop Fitness Oil hinzu! :D:D:D Ich habe nämlich auch gerade das große Problem, das sich immer öfter die oberste Schicht meiner Fingernägel löst! Ich könnte verrückt werden! Dadurch brechen meine Fingernägel eben auch immer öfter - mit Sicherheit liegt es auch an dem Wechsel von der warmen Jahreszeit zur kälteren, aber irgendwie muss dem ja vorgebeugt werden (und ich dachte das schaffe ich auch mit meinem Base Coat, aber Pustekuchen ;))). Jetzt weiß ich ja wie! Ich stell mir das P2 Oil einfach neben mein Bett und trage es dann immer Abends auf, dann hat es ausreichend Zeit einzuziehen ;P
    Danke also für dein tolles Battle ;)))
    Ganz ganz liebe Grüße
    Melanie <3

    AntwortenLöschen
  2. Spannender Vergleich :)
    Ich habe das Öl von P2, aber irgendwie fand ich das immer so blöd und nicht hilfreich. Eher fettig und keine Ahnung, einfach doof, habe es aber auch immer nur ein paar Minuten drauf gehabt, weil ich dann direkt wieder lackieren wollte. Jetzt habe ich meine Nägel aber super kurz, wegen der sich abspaltenden Nagelschichten an den Spitzen, und werde heute mal den Versuch wagen und es über Nacht einwirken lassen, dass ich da selbst nicht drauf gekommen bin... :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich benutze eigentlich nie Nagelöl hatte aber schon mehrmals überlegt, welches zu kaufen. Ich glaube aber, dass ich sowas nicht unbedingt benötige. =) Hast du denn echt so trockene Nägel oder hilft das noch gegen etwas anderes?

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  4. schönes Design! dein blog ist wirklich toll gemacht (:
    die pens habe ich schon getestet, haben mir aber nicht wirklich geholfen...
    Schau doch nochmal bei mir rein, ich brauche zur Zeit etwas Hilfe von so vielen Leuten wie nur möglich!
    Wäre super wenn du mir hilfst eine Kooperation zu gewinnen: dafür müsstest du in diesem Post: http://lookslikeperfect.blogspot.de/2013/10/what-i-love-today.html
    auf einen der Links klicken!
    Danke:*

    AntwortenLöschen
  5. ich habe auch das Öl von P2 aber ich konnte leider keine verbesserung meiner nägel feststellen :(

    AntwortenLöschen
  6. Sehr interessante Gegenüberstellung. Habe die gleichen Problme wie du mit meinen Nägeln, daher könnte es gut sein, dass ich eines der Prfodukte auch mal in meinem Einkaufskörbchen wiederfinde ;-)

    Was ich mir aber ehrlich gesagt nicht vorstelle kann, ist, dass die Nagelplatte wieder zusammenwächst - so wie du das schreibst. Das geht schlicht nicht, da es ja totes Gewebe ist. Vielleicht verkleben die Tropfen oder so?
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine Liebe! :-) Da hast du völlig recht und da habe ich mich oben tatsächlich etwas unglücklich ausgedrückt! - Es ist vielmehr so, dass durch die Tropfen das Absplittern recht schnell gestoppt und der Nagel so gepflegt wird, dass meine Fingernägel am nächsten Tag schon wieder viel besser aussehen! ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!