MAC DIVINE NIGHT HOLIDAY COLLECTION 2013 | ERSTER EINDRUCK + SWATCHES

Montag, November 18, 2013

Review MAC Divine Night Holiday Collection 2013

Hi Beauties! =) Einige haben es auf meinem Instagram Account (HIER!) bestimmt schon gesehen - vor meinem offiziellen Kaufstopp am Dienstag habe ich es bei der diesjährigen Holiday Collection von MAC, Divine Night, noch einmal richtig krachen lassen! An die Sachen zu kommen, war dieses Mal noch schwerer als sonst, denn Lieferschwierigkeiten verzögerten bei Ludwig Beck und Douglas den Verkaufsstart, bei Pieper vernichtete ein Wasserschaden fast den ganzen Bestand und Breuninger war im Gegensatz dazu mit der Kollektion so früh am Start, dass ich noch gar nicht wusste was Sache ist! *g* Trotzdem schaffte ich es am Schluss, alle meine Wunschprodukte in insgesamt drei (!) Einzelbestellungen zusammenzubekommen und das ist nun dabei herausgekommen: 

Review MAC Divine Night Holiday Collection 2013 - Mineralize Skinfinish PERFECTLY POISED 

 

          MAC DIVINE NIGHT | Mineralize Skinfinish "Perfectly Poised"


Beim Begutachten der Pressebilder bin ich als erstes auf diesen MSF aufmerksam geworden, der sich mit seiner gold-beigen Farbe komplett vom Rest meiner Sammlung abhebt. "Perfectly Poised" besteht aus zwei Farben: Im Inneren befindet sich eine Mischung aus hellem Rosa und Beige, mit perlmuttfarbenem-pinkem Schimmer und darum herum ein satter, warmer Goldton mit sehr auffällig-intensivem, metallischem Schimmer. Beim Vermischen der Farben ergibt sich ein warmer Pfirsichton mit pinkem Frost Finish! Beide Farben - vor allem der warme Goldton, haben eine sehr gute Farbabgabe. Die Konsistenz ist in meinen Augen zwar etwas staubig, lässt sich aber dennoch sehr gut in die Haut einarbeiten. Was mir besonders an dem Produkt gefällt sind die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Während sich die äußere Farbe mit den starken Schimmerpartikeln eher für den Abend eignet, können die innere Farbe und eine Kombinationa aus beiden Farben auch super im Alltag getragen werden! "Perfectly Poised" ist für etwa 32€ (7,5 g) erhältlich!

Review MAC Divine Night Holiday Collection 2013 - Fluidline Eye-Liner Gel MACROVIOLET

          MAC DIVINE NIGHT | Fluidline Eye-Liner Gel "Macroviolet"


"Macroviolet" ist permanent im Standardsortiment vertreten und daher hätte beim Kauf eigentlich kein Grund zur Eile bestanden.  "Leider" schmachte ich dem hübschen Eye-Liner schon eine ganze Weile hinterher und so wanderte auch dieses Produkt im Gefecht um die begehrten Produkte in mein virtuelles Einkaufskörbchen! "Macroviolet" ist ein dunkler, sehr intensiver Pflaumeton ohne jeglichen "Schnick-Schnack" und passt in meinen Augen damit perfekt in die kältere Zeit des Jahres. Die Konsistenz ist für einen Eye-Liner hervorragend - die Farbe gleitet super über das Lid und bleibt dort sofort haften, und auch über die Farbabgabe kann ich kein böses Wort verlieren! Im Standardsortiment wie auch in der Holiday Kollektion kostet der Tiegel mit 3 g Inhalt 20,50€!

Review MAC Divine Night Holiday Collection 2013 - Khol Power Eye Pencil MYSTERY

          MAC DIVINE NIGHT | Khol Power Eye Pencil "Mystery"


Da ich nun seit fast einem Jahr in einer "schrecklichen" Grün-Phase stecke, was Auge-Make-up betrifft, war ich natürlich hellauf davon begeistert, als ich erfuhr, dass der intensiv schwarze Power Eye Pencil mit dem smaragdgrünen Schimmer in der Divine Night LE repromoted werden würde! Der Kajal lässt sich super leicht handhaben, gleitet gut über die Haut und gibt sofort satt Farbe ab. Weiterer Pluspunkt: nach dem Auftragen hält der Khol Power Eye Pencil bombenfest! Je nach Lust und Laune lässt er sich als bunte Lidschattenbase, als Eyeliner oder an der unteren Wasserlinie einsetzen! Preislich liegt man bei dem Eye Pencil von MAC etwa bei 19,00€ (1,5 g).

Review MAC Divine Night Holiday Collection 2013 - Mineralize Blush LAVISH LIVING

          MAC DIVINE NIGHT | Mineralize Blush "Lavish Living"



"Lavish Living" ist ein kühler Pflaumeton, der schon einen Ticken ins Braune geht, mit silberfarbenen Glitzerpartikeln und Frost Finish. Die Konsistenz ist angenehm pudrig, wodurch sich der Blush sehr gut auftragen lässt und auch die Farbabgabe ist für meinen Geschmack genau richtig - beim Auftragen muss man nicht peinlich genau auf die Dosierung achten, aber für ein tragbares Ergebnis reicht bereits eine Schicht vollkommen aus. "Lavish Living" gehört für mich zu den Farbtönen, die einem nicht allzu oft über den Weg laufen und beim Tragen daher für Aufmerksamkeit sorgen - sowohl im Alltag als auch abends beim Weggehen! Egal wie ihr das Produkt in Zukunft einsetzten wollt, eine heiße Partynacht hält er auf jeden Fall aus ohne zu verblassen!

Review MAC Divine Night Holiday Collection 2013 - Mineralize Blush LURED TO LOVE

          MAC DIVINE NIGHT | Mineralize Blush "Lured To Love"


Der zweite Blush, der auf meiner To-Buy Liste ganz oben vertreten war, ist "Lured to Love" - ein koralliges Pink ohne Glitzerpartikel und mit hell schimmerndem Frost Finish! Auch der zweite Blush aus der Divine Night Kollektion hat eine pudrig weiche Konsistenz, lässt sich super in die Haut einarbeiten und trotz der hellen Farbe ist die Pigmentierung mehr als zufriedenstellend. Bei mir hält der Blush gut einen halben Tag, bevor die Farbe etwas zu verblassen beginnt. Auf Grund des hellen Farbtons benutze ich "Lured to Love" am liebsten für dezentere Tages-Make-ups! Mädels mit dunklerem Hautton dürfen sich mit dieser Nuance allerdings etwas schwerer tun! Die Blushes mit 3,5 g Inhalt kosten jeweils 28,00€!

Review MAC Divine Night Holiday Collection 2013

Mein Fazit
Farblich trifft die Holiday Kollektion dieses Jahr einfach genau meinen Geschmack und auch qualitativ haben mich die neuen Produkte von MAC auf ganzer Linie überzeugen können. Bei der tollen Ausbeute fällt es mir natürlich schwer, mich für ein persönliches Highlight aus der Divine Nights Kollektion zu entscheiden, aber wer bisher noch nicht in den Genuss der Khol Powder Eye Pencils gekommen ist, sollte auf jeden Fall einmal einen Blick wagen und auch der Mineralize Blush "Lavish Living" könnte sowohl Sammlern als auch Gelegenheitsbenutzern gefährlich werden. ;-) Schade ist nur, dass MAC hier wieder einmal gehörig an den Preisen geschraubt hat - 32€ für einen MSK und 28€ für einen Blush? Also da frage ich mich wirklich, wo das in den nächsten Monaten noch hinführen soll ...

You Might Also Like

13 Comments

  1. Lured To Love ist wirklich wunderschön!... DER wäre auch etwas für mich. aber die Preise sind wirklich langsam nicht mehr sooo lustig... Danke Dir für den schönen Artikel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo She-Lynx, ;-) ich bin auch unglaublich froh, "Lured To Love" noch bei der großen "Schlacht" im Douglas Online-Shop letzte Woche ergattert zu haben! :-) Was die Preise bie MAC betrifft, bin ich wirklich gespannt wo das noch hinführen soll! :-/ Da werde ich in Zukunft noch besser abwägen müssen, ob ich bei einer Kollektion zuschlage oder nicht ...

      Löschen
    2. Hallo Yvonne! Gern!... ich war schon schockiert, als die Mono Lidschatten plötzlich 1 Euro teurer geworden waren... geht ganz schön schnell bei MAC... und irgendwann stößt es auch an eine Grenze. Bin mal sehr gespannt.

      Bei Müller soll es übrigens Fishnet Stockings dauerhaft im Sortiment geben, wenn ich das richtig verstanden habe! Toggle To the Top sieht toll aus, aber auch sehr, sehr auffällig. Das klingt vllt. komisch, aber ich trau mich oft nicht, solche Nagellacke zu tragen wegen der Wirkung... im Berufsalltag kann einem so etwas bei mir schnell sehr oberflächlich und tussig ausgelegt werden, dabei find ich ihn eigentlich sehr schön und - wenn auf schönen Händen - sicher auch sehr edel. Sehr festlich und weihnachtlich!

      Ganz liebe Grüße Dir auch!

      Löschen
  2. Du bist ja echt verrückt! Wenn du keine Beautyholic bist, dann weiß ich auch nicht :) So viele tolle Schätze aus der MAC divine night holiday collection, da kann man echt neidisch werden!!! Vor allem das Eyeliner Gel und der Pencil sind ein Traum - die Farben *_*
    Dann wünsche ich mir aber ein ganz tolles AMU mit deinen neuen Schätzen :D:D:D
    Ich wünsche dir noch einen guten Start in die neue Woche und fühl dich gedrückt :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebes! <3 Ja, da habe ich das Budget wieder voll ausgereizt! ^^' Aber bei so tollen Sachen konnte ich einfach nicht widerstehen ... auch wenn das Bereitstellen der Kollektion in den Online-Shops dieses Mal wirklich eine Zumutung war :-/
      Zu dem Pencil und dem Eyeliner wird auf jeden Fall noch ein Make-up folgen! ;-) Wenn ich es mir aber so anschaue ... sollte ich wirklich mal mehr zu den Lidschatten zu greifen. Bei drei Blushes/ MSF gibt es ja gar nichts Spektakuläres zu zeigen ^^

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne <3

      Löschen
  3. Der Gelliner Macroviolet und der Blush Lavish Living gefallen mir beide sehr gut, obwohl ich vermutlich nichts davon kaufen werde. Ich kaufe mir eigentlich nie etwas von MAC oder nur ganz selten.

    liebe Grüße
    Sooyoona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sooyoona, =) das ist wirklich eine sehr vernünftige Entscheidung! ;-) Meinem Geldbeutel würde es sicherlich gut tun, wenn ich auch einfach einmal "nein" sagen würde ^^ Ist der Preis der einzige Grund, warum du aus der Kollektion nichts kaufen wirst, oder hast du auch qualitativ keine guten Erfahrungen mit MAC machen können? ;-)

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
    2. Oh doch die Erfahrung war eigentlich ganz gut :) Ich habe zwei Lippenstifte von MAC. Aber meistens werden die limitierten Kollektionen immer so gehypt und es entsteht so ein Ansturm auf die Produkte, dass ich die Lust verliere mir auch etwas zu holen. Die Verpackungen von MAC sprechen mich aber meistens auch nicht an.

      liebe Grüße und schönen Abend!
      Sooyoona

      Löschen
  4. Ohhhh. ♥ ♥ ♥ Was für tolle Produkte, ich bin beeindruckt. Je mehr Reviews ich zu den MAC-Produkten lese umso mehr Lust bekomme ich, mir auch welche zu zulegen. :D

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elisabeth-Amalie, :-) bei den ständigen Preiserhöhungen wäre es wirklich ratsam erst gar nicht anzufangen, denn - wer einmal mit MAC anfängt, kann so schnell nicht mehr aufhören :-D
      Trotzdem überlege ich, an der aktullen Blogparade von I Need Sunshine mit dem Thema "Meine 3 Liebsten MAC-Produkte" teilzunehmen. Vielleicht kannst du dir da ja noch einige Anregungen holen! ;-)

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  5. Der lila Eyeliner trifft farblich genau meinen Geschmack. Meistens ist mir MAC aber etwas zu teuer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine Liebe! Der lilafarbene Eyeliner wird bei mir in den nächsten Wochen hoffentlich auch ganz oft zum Einsatz kommen ^^ Die ständigen Preiserhöhungen stoßen mir auch sauer auf! Ich bin gespannt, wie das in den nächsten Monaten/ Jahren weitergeht. Da MAC die Produkte aner geradezu aus den Händen gerissen werden, befürchte ich, dass die Preise weiterhin steigen werden! :-/

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  6. Macroviolet finde ich auch sehr hübsch, ich habe mir aber Deliciously Rich gegönnt =)

    AntwortenLöschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!