Leer, Leerer, ... Aufgebraucht im November & Dezember 2013

Sonntag, Dezember 29, 2013

Huhu meine Lieben! =) Ich wünsche euch allen einen wundervollen, erholsamen Sonntag! Vielleicht haben es ja einige noch nicht mitbekommen, aber das neue Jahr steht kurz bevor und damit wird es wieder einmal höchste Zeit Altes loszulassen, um Neues willkommen heißen zu können. Um diesen Leitspruch zum Jahreswechsel einmal wörtlich zunehmen, möchte ich heute den längst fälligen Aufgebraucht-Post für diesen Monat mit euch "abarbeiten". Viel Spaß dabei!

Aufgebraucht im November & Dezember 2013

LEE STRAFFORD Hair Growth Shampoo | Ich bin immer noch ganz fleißig dabei mir die Haare wachsen zu lassen und daher stand  die spezielle "Hair Growth"- Reihe von Lee Staford schon lange Zeit ganz weit oben auf meiner Ausprobieren-Will-Liste. Das Shampoo bringt meine Haare schön zum Glänzen und sorgt für einen tollen Schwung, den versprochenen Wachstumsschub und verminderten Haarausfall kann ich aber leider nicht bestätigen. Für mich heißt das: [wird nicht nachgekauft]

JOHN FRIEDA Luxurious Volume Blow Dry Lotion | Wenn wir schon bei meinen Haaren sind: Volumen ist etwas, was meinen Haaren von Natur aus einfach nicht gegeben zu sein scheint und daher versuche ich alles, um diesen Missstand mit Pflegeprodukten auszugleichen! Mit der Blow Dry Lotion ("Verwandelt feines, plattes Haar in natürliches, perfekt aussehendes Volumen") schien John Frieda auch prompt meine stillen Hilferufe zu erhören, doch das Spray entpuppte sich leider als absoluter Fehlkauf! Statt Volumen satt und Walle Walle Mähne konnte ich auch bei täglicher Anwendung beim besten Willen keine Veränderung ausmachen. Den gleichen Effekt hätte ich im Nachhinein mit 1-2 Spritzern Wasser wohl erheblich günstiger bekommen können. Schade! [wird nicht nachgekauft]

HERCUT Long Cuts Conditioner | Der Duft des Hercut Conditioners ist am Anfang zwar etwas gewöhnungsbedürftig - ziemlich künstlich und beißend, meine Haare ließen sich nach dem Auftragen aber super bändigen und fühlten sich für lange Zeit weich und geschmeidig an! Da hercut bei Douglas komplett aus dem Sortiment genommen wurde und auch international nur noch schwer zu bekommen ist, befürchte ich, dass die Marke die Produktion komplett eingestellt hat (offizielle Informationen dazu konnte ich bis dato aber nicht finden). [nicht mehr erhätlich (?)]

Aufgebraucht im November & Dezember  2013 - Haarpflege

MOLTON BROWN Bath & Shower "paradisiac pink pepperpod" | Die 100 ml Reisegröße lag meiner allerersten Online Bestellung bei Ludwig Beck als Goodie bei und seitdem ich meine Nase zum ersten Mal nichtsahnend an das kleine Fläschchen gehalten habe, bin ich dem würzig- fruchtigen Duft bedingungslos verfallen! ❤ Das Fullsize Produkt wird auf jeden Fall nachgekauft - komme was da wolle! [wird nachgekauft]

DUSCHGEL Roberto Cavalli, I love ..., Balea, treaclemoon | Was Duschgel betrifft probiere ich mich nach und nach gerne durch das halbe Sortiment und daher kommen mir die kleinen Probiergrößen aus den Beautyboxen meistens sehr gelegen. Auch in den letzten beiden Monaten kam ich auf diese Weise dufttechnisch wieder voll auf meine Kosten und vor allem die Dusche&Creme Kombi von Balea in der Duftrichtung "Limtette & Aloe Vera" wie auch die limitierte Winteredition von treaclemoon, "warm cinnamon nights", konnten mich voll und ganz überzeugen! Vorerst heißt es für mich aber erst einmal: [wird nicht nachgekauft]

Aufgebraucht im November & Dezember  2013 - Duschgel

THE BODY SHOP Strawberry Puree Body Lotion | Von der Strawberry Puree Body Lotion von The Body Shop hatte ich ehrlich gesagt mehr erwartet - der Duft wirkt sehr künstlich, er liegt einem scheußlich lange in der Nase und das Schlimmste: die Body Lotion klebt ungemein und sorgt so für ein unangenehmes Spannungsgefühl auf der Haut. Für mich tatsächlich ein Produkt zum Abgewöhnen, welches das Prädikat "Flop" mehr als verdient. [wird nicht nachgekauft]

GARNIER bodyurea Intensiv | Die Feuchtigkeitscreme habe ich vor einigen Monaten bereits vorgestellt (➲"I CARE. Und du? Teil 4 - Das Problem mit der Reibeisenhaut"), denn in Kombination mit einem Massageschwamm ist sie einfach DER Geheimtipp gegen Reibeisenhaut! Die 400 ml große Flasche ist unglaublich ergiebig und reicht bei mir locker zwei bis drei Jahre! Klar, dass die nächste Flasche bereits griffbereit bei mir im Badschrank steht. [wird nachgekauft]

SANS SOUCIS Daily Vitamins Moisture Plus Feuchtigkeitspflege | Die "Multi-Schutz 24-h Feuchtigkeitspflege" habe ich mir absichtlich für die kälteren Monate des Jahres aufgespart, um meiner Haut im Winter einmal etwas Gutes zu tun, doch statt des erhofften Feuchtigkeits-Boosts tut die Creme recht wenig für meine Haut! Abgesehen von dem recht eigentümlichen Geruch - Klostein lässt grüßen, eine ziemlich durchschnittliche Feuchtigkeitspflege, die höchstens sehr, sehr trockene Haut in Staunen versetzt! [wird nicht nachgekauft]

SOAP & GLORY Make Yourself Youthful Face Serum | Mit 24 Jahren gehöre ich jetzt noch nicht unbedingt zu den Hauptabnehmern von Anti-Aging Produkten, aber an dem Rejuvenating Face Serum von Soap & Glory komme ich einfach nicht mehr vorbei! Das Gel riecht unglaublich lecker nach frischen Orangen, zieht schnell ein und sorgt den ganzen Tag für weiche, strahlende Haut! Ob das Serum auch vorbeugend gegen Falten wirkt, werde ich wohl erst in ein paar Jahren sagen können, aber für den Moment bin ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden! [wird nachgekauft]

DR. BRONNER'S Magic Soap | Die Flüssigseife lässt sich gut in der Handtasche verstauen, duftet frisch nach Zitrus Orange und  ist schonend zur Haut. Dank der hohen Reinigungskraft ist das kleine Fläschchen zudem erstaunlich ergiebig und hält bei mir trotz täglicher Anwendung zwei bis drei Wochen. [wird nachgekauft]

Aufgebraucht im November & Dezember  2013 - Hautpflegeprodukte

ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter "Hug Me" | Ich denke, über den Soft Sensational Lipcolor Butter brauche ich nicht mehr viele Worte verlieren, denn an den "Chubby Sticks" von Astor führte dieses Jahr eh kein Weg vorbei. *g* Mich konnten vor allem die natürliche Farbabgabe, die tolle, langanhaltende Pflegewirkung und die einfache Handhabung (die Idee mit der abgeschrägte Spitze ist einfach genial)
überzeugen. Nachkauf? - Selbstverständlich! [wird nachgekauft]

MANHATTAN Eyemazing Liner & MAYBELINE Master Precise Liquid Eyeliner | Von den Eyelinerstiften mit den schmalen Filzspitzen habe ich zu Hause immer ein paar Exemplare auf Vorrat herumliegen, da sie sich einfach super für feine Lidstriche eignen. Qualitativ konnten mich hier beide Marken auf ganzer Linie überzeugen, da der Master Precise Eyeliner aber bereits nach drei Make-ups die Flinte ins Korn geworfen hat (man bedenke den doch recht hohen Preis von knapp 7 €) werde ich beim nächsten Einkauf wohl nur noch zu dem etwas ergiebigeren und (!) günstigeren Eyemazing Liner von Manhattan greifen. [wird nachgekauft]

Aufgebraucht im November & Dezember  2013 - Kosmetikprodukte

Evergreens - immer wieder aufgebraucht, immer wieder nachgekauft



Aufgebraucht im November & Dezember 2013


« Genießt die verbleibenden Stunden des alten Jahres - ich wünsche euch allen einen wundervollen Start in die neue Woche! »

You Might Also Like

6 Comments

  1. Mit dem Molton Brown Duschgel gings mir genauso wie Dir. Einmal dran geschnuppert und verliebt. ich habe jetzt auch den Duft und die Lotion davon :)

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post. Ich wünsche dir schon einmal einen guten Rutsch :)

    Liebe Grüße
    Saskia
    MyStyleRoom

    AntwortenLöschen
  3. Da kam ja einiges zusammen :) ich finde solche Posts immer interessant :)

    AntwortenLöschen
  4. Du hast wieder viel aufgebraucht. =) Das Nivea-Deo hatte ich auch mal, fand es aber glaube ich nicht so toll. Die Astor Lipcolor sind echt toll. Ich kaufe mir auch hin und wieder einen. ♥

    AntwortenLöschen
  5. Von Lee Stafford hatte ich mal so eine Probiergröße vom Trockenshampoo, das hat mich leider nicht überzeugt. Der Geruch war eine Mischung aus Tabak und Puder, ging gar nicht. Dein Shampoo scheint da besser gerochen zu haben, auch wenn es nicht wirklich viel Wirkung gezeigt hat :/
    Was die Dr. Bronners Seife angeht - ich hatte Lavendel als Probiergröße und fand die toll, Herr A. nutzt derzeit eine normale Größe Pfefferminz zum Duschen. Da muss man allerdings vorsichtig sein, denn es ist SEHR minzig und kann sensible Haut leicht irritieren. Aber du hast recht - es ist super ergiebig!

    AntwortenLöschen
  6. Hmmm, ich habe immer noch keinen "Hug Me" - warum eigentlich nicht?! ;)

    AntwortenLöschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!