CATRICE LUXURY LACQUERS | REVIEW + SWATCHES

Sonntag, Februar 23, 2014

Catrice Luxury Lacquers Review + Swatches

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch allen! ❤ Was für ein wunder-wunderschönes Wetter wir heute haben. Wenn das nicht nach einem ersten Frühlingsspaziergang ruft, dann weiß ich auch nicht mehr! ^^ Aber genug des Smalltalks - heute soll es um die neue Luxury Lacquers Collection von Catrice gehen, die ich am Donnerstag freudestrahlend bei dm ausfindig gemacht habe! Bei so vielen tollen Effekt-Nagellacken konnte ich natürlich nicht meine Finger bei mir behalten und daher möchte ich euch nun meine "kleine" Ausbeute präsentieren!

Catrice Luxury Lacquers - Million Brilliance
Catrice Luxury Lacquers - Million Brilliance

Million Brilliance


Leider ist es bei der Luxury Lacquers Collection so, dass es den kompletten Aufsteller mit allen 24 Lacken nur bei Müller und Budni geben wird. Fragt mich nicht warum, aber dm hat sich dieses Mal dafür entschieden, nur eine "abgespeckte Version", bestehend aus lediglich 15 Lacken, anzubieten! Von den fünf dort erhältlichen Million Brilliance Glitzerlacken habe ich mir "Glitter Me If You Can" (C08) und "The Big Bling Theory" (C04) gesichert.

Catrice Luxury Lacquers - THE BIG BLING THEORY

CATRICE "THE BIG BLING THEORY"

Bei "The Big Bling Theory" - als großer Fan der Serie muss ich diesen Namen einfach lieben, ^^ handelt es sich um einen violetten Glitzerlack mit violetten, kleinen und etwas größeren, hexagonalen Glitzerpartikeln! Den Nagellack würde ich eher als sheer bezeichnen und wer mit den von Catrice empfohlenen zwei Schichten auf ein deckendes Ergebnis hofft, dem kann ich nur empfehlen, eine farbige Base darunter aufzutragen!

"The Big Bling Theory" hat eine sehr angenehme, flüssige Textur und trocknet in zwei bis drei Minuten komplett durch! Im Gegensatz zu vielen, - verhassten *hust*, Top Coats, verteilen sich die Glitzerpartikel sofort ab der ersten Schicht gleichmäßig und in ausreichender Menge (!) auf dem ganzen Nagel. Wer es satt hat, verzweifelt mit dem Pinsel nach einzelnen Glitzerpartikeln zu fischen (haben wir das nicht alle schon hinter uns???), der wird den violetten Million Brilliance Glitzerlack aus der Luxury Lacquers Collection lieben!

Catrice Luxury Lacquers - GLITTER ME IF YOU CAN

CATRICE "Glitter Me If You Can"

Der zweite Million Brilliance Lack, dem ich nicht widerstehen konnte, ist der warme kupferfarbene "Glitter Me If You Can". Der Glitzerlack hat einen leichten, rötlichen Stich und genau wie "The Big Bling Theory" besteht auch "Glitter Me If You Can" aus kupferfarbenen, kleinen sowie etwas größeren, hexagonalen Glitzerpartikeln

Die Deckkraft ist bei diesem Lack etwas besser als bei "The Big Bling Theory". Nach drei Schichten (auch hier werden von Catrice zwei Schichten vorgeschlagen) konnte ich hier von einem nahezu deckenden Ergebnis sprechen - zum Glück ist auch bei "Glitter Me If You Can" die Trocknungsdauer mit wenigen Minuten relativ kurz. ^^'

Erwähnenswert ist noch, dass die Million Brilliance Lacke nach dem Trocknen eine rauhe Oberfläche haben. Natürlich lassen sie sich nicht direkt mit den Sandlacken vergleichen, aber die Glitzerpartikel sind auf der Oberfläche schon sehr deutlich zu fühlen! Überrascht hat mich, dass sich sowohl "Glitter Me If You Can" als auch "The Big Bling Theory" relativ leicht wieder entfernen ließen! Ich hatte mich ehrlich gesagt auf einen relativ langen, schmerzhaften Kampf mit dem Nagellackentferner eingestellt, aber die Million Brilliance Lacke lassen sich genauso leicht entfernen wie normale Cremelacke!

Catrice Luxury Lacquers - Chameleon
Catrice Luxury Lacquers - Chameleon

Chameleon


Von den insgesamt vier Duo-Chrome Nagellacken aus der Luxury Lacquers Collection sind bei dm leider nur zwei erhältlich! Da man mich mit pinken Nuancen in der Regel jagen kann, durfte aus dieser Reihe nur "C(h)ome, Leon!" mit zu mir nach Hause!

Catrice Luxury Lacquers - C(H)OME,LEON!

CATRICE "C(h)ome, Leon!"

"C(h)ome, Leon!" ist ein heller perlmuttfarbener Duo-Chrome Lack mit orangem Einschlag, der im Licht grün-bläulich changiert! Ich finde die Farbe unglaublich schön und kann den Lack vor allem auch denjenigen empfehlen, die allgemein eher auf ruhige, natürliche Nuancen stehen und gerne auch einmal etwas "Gewagteres" ausprobieren möchte.

Die Deckkraft finde ich für so eine helle, "durchscheinende" Farbe sehr gut! Für die Fotos oben habe ich zwei Schichten aufgetragen! Mit der Konsistenz von "C(h)ome, Leon" lässt sich sehr gut arbeiten - nicht zu flüssig, nicht zu zäh, der Lack lässt sich gleichmäßig und streifenfrei auftragen und die Trocknungsdauer ist, ich sage es mal so: kurz und schmerzlos!

Catrice Luxury Lacquers - Holomania
Catrice Luxury Lacquers - Holomania

Holomania


Die Lacke, die sich kein bekennender Nagellack-Süchtling entgehen lassen darf, sind natürlich die Hololacke! In der dm-Theke sind aus dieser Reihe immerhin drei von vier Lacken zu finden und so durften "Holo In One" (C03) und "Plum Me Up Scotty" (C04) bei mir einziehen! 

Catrice Luxury Lacquers - HOLO IN ONE

CATRICE "Holo In One"

Wenn wir den Holo-Effekt einmal außen vor lassen, erinnert mich der Lack aus der Luxury Lacquers Collection farblich in der Flasche ungemein an "Emerald Queen" aus der Catrice Rocking Royals LE und da ich von genau diesem wunderschönen Smaragdgrün im Moment gar nicht mehr die Finger lassen kann, war sofort klar, dass auch "Holo In One" in meine Sammlung einziehen musste! "Holo In One" ist aufgetragen dann aber doch einen Ticken gelbstichiger und der Holo-Effekt ist einfach ... WOW! Hier hat Catrice wirklich ganze Arbeit geleistet, denn der Lack mit den kleinen, hellen Glitzerpartikeln changiert in allen Regenbogenfarben und macht dem Namen "Hololack" alle Ehre

"Holo In One" deckt mit der zweiten Schicht komplett, lässt sich gut händeln, streifenfrei auftragen und trocknet schnell durch! Ohne Top Coat war bei mir leider schon am zweiten Tag leichtes Tipwear zu erkennen, aber das sollte sich mit dem richtigen Klarlack noch etwas hinauszögern lassen!

Catrice Luxury Lacquers PLUM ME UP SCOTTY

CATRICE "Plum Me Up Scotty"

Bei "Plum Me Up Scotty" handelt es sich um einen fliederfarbenen Hololack mit winzig kleinen, silberfarbenen Glitzerpartikeln, der in allen regenbogenfarben "Hololack-like" changiert! Auch bei "Plum Me Up Scotty" ist Catrice der Holo-Effekt unglaublich gut gelungen und wer auf das Glitzern und Funkeln steht, sollte bei diesen Lacken auf jeden Fall zugreifen!

Der Nagellack aus der Luxury Lacquers Kollektion deckt mit zwei Schichten und hat eine angenehme Textur, die für ein schnelles, streifenfreies Ergebnis sorgt! 

Mein Fazit | Catrice Luxury Lacquers


Mädels, diese Kollektion dürft ihr euch nicht entgehen lassen! Die Hololacke sind in Farbe und Qualität einfach nur der blanke Wahnsinn und auch wenn die Glitzerlacke dagegen etwas schwach auf der Brust zu sein scheinen (das großes Manko ist zweifelsohne die Deckkraft!) lohnt es sich auch hier, einen kritischen Blick in den Aufsteller zu werfen! Bei der riesigen Farbauswahl von 24 Lacken (bei dm 15!) sollte sich schließlich für jeden der passende Nagellack finden lassen!

Catrice Luxury Lacquers Review + Swatches

Jetzt bin ich gespannt - habt ihr die Kollektion schon entdeckt? Welche Lacke durften bei euch einziehen bzw. auf welche habt ihr es noch abgesehen?
 

You Might Also Like

20 Comments

  1. Wow, richtig schöner Post!
    Die Lacke sind extrem toll, besonders der "Plum me up Scotty".
    Werde morgen auch mal nach ihnen schauen, will unbedingt auch welche :)

    Liebe Grüße! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Was für tolle Fotos du immer machst und wie du die Lacke in Szene setzt *schmacht*
    Das musste jetzt mal vorrangig gesagt werden, weil ich die neuen Catrice-Lacke - vor allem die Holos - heute wohl schon auf 4-5 Blogs kommentiert hab :D
    Bei uns gibt es sie leider noch nicht, aber fix einziehen darf mal der Holo In One! Alle Anderen muss ich mir dann erst live ansehen :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow!! Was für schöne schöne Lacke!! Besonders dieser orange changierende hat es mir angetan!! Und ich komme jetzt einfach nicht in die Stadt diese Woche... ich hoffe, dass am Wochenende noch was da ist ;))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Yvonne,

    welch ein schöner Blogpost! :)

    Bei mir durfte der "Holo In One" auch schon einziehen... allerdings könnten es noch ein paar mehr werden. ;)

    Liebe Grüße
    Fenja <3

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefallen alle Lacke sehr gut bis auf C(h)ome, Leon!. Dieser Lack gefällt mir zwar von der Farbe her sehr gut, aber das Finish ist nicht so meins.

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe die Kollektion bei DM gesehen und komplett stehen lassen...tolle Finishes, aber die Farben sind einfach nicht meins :/ Moment, gibt es denn woanders noch mehr Farben? Bei Müller vielleicht? Dann muss ich auf jeden Fall nochmal schauen gehen ;)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meien Liebe! <3 Müller bietet tatsächlich einen etwas größeren Aufsteller der Kollektion an, in dem sich tatsächlich noch ein paar mehr Lacke verstecken! ^.^ Zum Vergleich: die Theken im dm etc haben 15 Nuancen, Müller ganze 24 (!) Stück!

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  7. Da sind ein paar tolle Schätze dabei! <3

    lg

    AntwortenLöschen
  8. wow, ich habe diese Lacke stehen sehen und war mir nicht sicher, ob sie auch gut aussehen würden. Deine Vorstellung hat mich überzeugt - gleich morgen wieder hin
    Schönen Start in die neue Woche

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Die Hololacke sehen echt toll aus!! *-* Ich hab die LE leider noch nirgends gesichtet und hoffe, dass ich auch ein paar Lacke abfassen kann :)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  10. Toller Überblick! Die beiden Hololacke werden auf jeden Fall bei mir einziehen.

    AntwortenLöschen
  11. Danke für deine schöne Vorstellung. =) Die Farben der Lacke sind echt schön und verbreiten Gute-Laune-Stimmung. =) Ich werde sie definitiv mal genauer unter die Lupe nehmen. :D

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  12. Die Lacke sehen doch garnicht so schlecht aus. In dem Aufsteller konnten sie mich leider nicht überzeugen.
    Aber jetzt... Ich glaube ich husche die Tage nochmal nach DM ;)

    AntwortenLöschen
  13. Glücklicherweise haben mich die Lacke live vor Ort größtenteils enttäuscht, so dass
    ich nur zwei gekauft habe.

    AntwortenLöschen
  14. Grundsätzlich gefallen mir die Lacke, aber ich glaube, dass die Farben nichts für mich sind... Ich wüsste wohl nicht was ich dazu anziehen soll...

    Liebe Grüße
    Saskia
    MyStyleRoom

    AntwortenLöschen
  15. Wow, also ich finde ja den "C(h)ome, Leon!" wunderschön! Generell haben mich bei der LE im Vorfeld vor allem die duochromen Farben interessiert.

    Von deinen Tragebildern her gefällt mir nun allerdings auch der "The Big Bling Theory" total gut :) Wobei ich ja die Glitzerlacke trotzdem eher wegen dem komplizierten Ablackieren meide..^^

    Bei den Hololacken reizt mich wenn dann nur "Plum Me Up Scotty", da ich bereits einen silbernen und türkisen von KIKO habe. Allerdings finde ich den Fliedereinschlag fast etwas zu dezent.

    Schade, dass sich dm auch bei dieser LE gegen einige Nagellacke entschieden hat. Irgendwie ist das so ein neuer Trend bei ihnen, oder? Das neue, größere Sortiment von essence, die Limited Edition "bloom me up!" und nun auch noch die LE von Catrice.

    Liebe Grüße
    purrrfekt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo purrrfekt, :-) ich finde es auch schade, dass Müller inzwischen so eine Sonderstellung einnimmt (obwohl Müller bzw. Catrice/ essence daran ja keine Schuld tragen, sondern dm und Co, die das Angebot einfach nicht nutzen möchten -.-) Ich bin zwar in der glücklichen Position einen Müller in direkter Nähe zu haben, aber ich gehe aus Gewohnheit schon immer zu dm und habe dann keine Lust mehr noch irgendwo anders hinzufahren! ^^'

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  16. Wie du ja schon bei Instagram gesehn hast, hab ich mir C(h)ome, Leon! geschnappt. Ich find ihn toll. Wie du schon beschrieben hast, toller grün Effekt und super Konsistenz :)

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven und Music | Endless Love

    AntwortenLöschen
  17. Eigentlich hatte ich schon einen Kommentar schreiben wollen, allerdings ist beim Abschicken wohl was schiefgelaufen :(

    Aber deshalb nochmal: Mein Highlight ist ja eindeutig "C(home) Leon", mit duochromen Finishes kriegt man mich aber auch immer. Den werde ich mir im Laden wohl nochmal genauer anschauen müssen, wenn es ihn noch gibt :)

    Ansonsten gefällt mir "The Big Bling Theory" auf deinen Bildern auch sehr gut. Den habe ich nun sogar von Cosnova zum Testen bekommen, ich fand ihn allerdings auf deinen Bildern viel besser als bei mir..

    Die beiden Holos finde ich auch sehr schön, allerdings besitze ich schon einen türkisen und silbernen von KIKO, weswegen ich mich damit zurückhalten werden.

    Danke dir für die schöne Vorstellung!
    Liebe Grüße
    purrrfekt :)

    AntwortenLöschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!