Review | Chanel Illusion D'Ombre "Impulsion" & "Diapason"

Sonntag, Februar 09, 2014

Review Chanel Illusion D'Ombre Notes de Printemps Kollektion

Hallo meine Lieben! ❤ Der Frühling scheint in Deutschland angekommen zu sein und das macht sich nun auch in den limitierten Kollektionen der Beautymarken bemerkbar. Eine Kollektion, die es mir dieses Jahr besonders angetan hat, ist Notes de Printemps von Chanel! Heute möchte ich euch daraus die beiden Illusion D'ombre Cremelidschatten "Diapason" und "Impulsion" vorstellen.

Review Chanel Illusion D'Ombre Notes de Printemps Kollektion - Die Aufmachung Review Chanel Illusion D'Ombre Notes de Printemps Kollektion - Die Aufmachung

Die äußeren Werte | Chanel Illusion D'Ombre

Wer schon einmal einen Cremelidschatten von Chanel in der Hand hatte, der weiß schon alleine auf Grund des hohen Gewichts: Wow, das Teil kostet richtig Asche! Der relativ breite, schwere Glastiegel erinnern zwar vom Design her stark an die Paint Pots von MAC, durch die Chanel-Prägung auf dem Deckel und die schwarz - glänzende Oberfläche wirkt das Ganze aber noch etwas mehr "High-End". Alles in allem: schlicht aber wirkungsvoll!

Review Chanel Illusion D'Ombre Notes de Printemps Kollektion - Pinsel

          Produktversprechen nach Chanel


"Die strahlenden, irisierenden Nuancen von Illusion D'ombre intensivieren den Blick ins Unendliche. Seine überraschend pudrig-cremige und seidig-leichte Textur sowie die lange Haftfähigkeit laden förmlich zum Schminken ein.

Natürliches oder intensiveres Finish? Das Makeup lässt sich je nach gewünschtem Effekt variieren und bleibt dabei stets ebenmäßig."

Review Chanel Illusion D'Ombre Notes de Printemps Kollektion - Impulsion & Diapason

Die inneren Werte | Chanel Illusion D'Ombre

Neben den aufregenden Farben, die die Chanel Illusion D'Ombre Reihe zu bieten hat, sticht als erstes natürlich die einzigartige Konsistenz der Cremelidschatten heraus. Beim Auftragen mit dem Finger erfühlt man eine seidig weiche Textur, die sich fest anfühlt, unter leichtem Druck aber wie ein Schwamm nachgibt - "Souffle-ähnlich" trifft es wohl am besten!

Andere bekannte Cremelidschatten wie die Paintnt Pots von MAC oder die Colour Tattoos von Maybelline sind im Vergleich dazu viel schmierig-cremiger und unnachgiebiger.

Review Chanel Illusion D'Ombre Notes de Printemps Kollektion - Impulsion & Diapason

          Die Farben - "Diapason" & "Impulsion"


Bei "Impulsion" (limitiert) handelt es sich um ein sanftes Rosé mit hellen Glitzerpartikeln, die aufgetragen deutlich sichtbar sind und dadurch für einen aufregenden Glamourlook sorgen. Wer aber denkt, dass das alles ist, was der Lidschatten von Chanel zu bieten hat, der liegt falsch: "Impulsion" hat eine sehr gute Farbabgabe und kann dank der guten Verblendbarkeit als deckender Lidschatten genauso gut eingesetzt werden wie für glitzernde Akzente.

Review Chanel Illusion D'Ombre Notes de Printemps Kollektion - Swatches

"Diapason" (Standardsortiment) ist ein dunkler Beere- oder Aubergineton mit bräunlichem Grundton und violetten/ pinken Glitzerpartikeln. Auch bei diesem Illusion D'ombre Eyeshadow sind die Glitzerpartikel kaum zu übersehen und die Farbabgabe ist sogar noch einen Ticken besser als bei "Impulsion".

Besonders gut gefällt mir an den Illusion D'Ombre Eyeshadows, dass sie aufgetragen nicht steinhart  antrocknen, sondern schön mit der Haut verschmelzen und trotzdem bombenfest halten.

Review Chanel Illusion D'Ombre Notes de Printemps Kollektion - Inhaltsstoffe

          Tipps beim Auftragen


Bei den Schminktechniken sind euch mit den Illusion D'Ombre Eyeshadows keine Grenzen gesetzt. Ich persönlich habe für mich entdeckt, dass sich schimmernde Akzente besser mit bauschigen Pinseln wie dem "deluxe crease brush" von RealTechniques auftupfen lassen. Für flächig deckende Looks mit den Chanel Lidschatten verwende ich dagegen flachere Pinsel wie z.B den 232 Zoeva Classic Shader oder den 239 MAC Eye Shader.

Bei trockener, nicht zu warmer Lagerung halten die Illusion D'Ombre Lidschatten bei mir ewig. Wenn sie an der Oberfläche aber doch einmal etwas krümeliger werden, rühre ich den Lidschatten mit einem feutchten Pinsel an und tupfe die Farbe anschließend wie gewohnt auf.

Review Chanel Illusion D'Ombre Notes de Printemps Kollektion - Pinseltipp Review Chanel Illusion D'Ombre Notes de Printemps Kollektion - Pinsel

Mein Fazit | Chanel Illusion D'Ombre

Ich bin eigentlich kein großer Freund von Cremelidschatten, aber an den fluffig weichen Illusion D'Ombre Eyeshadows habe ich einen Narren gefressen. Die beiden neuen Nuancen - "Diapason" & "Impulsion", ergänzen die Reihe perfekt um zwei sprizig frühlingshafte Farben.

Unverbindliche Preisempfehlung: €32,99 (4 g)
Bezugsquellen:
Parfümerien vor Ort | ➲Douglas (Deutschland/ Österreich), ab 25€ versandkostenfrei | ➲Parfumdreams.de (Deutschland), ab 20€ versandkostenfrei | ➲Breuninger (Deutschland), ab 25€ versandkostenfrei


»Habt ihr auch einige der Chanel Illusion D'Ombre Zuhause? Was haltet ihr allgemein von Cremelidschatten?«

Das könnte Dich auch interessieren
Look mit Chanel Illusion D'Ombre "Diapason" & "Impulsion"

You Might Also Like

10 Comments

  1. Ich finde Diapason sehr interessant, Vorallem von der Farbe her! Vielleicht werde ich mir den einfach mal angucken!
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wirklich sehr schön *__*

    AntwortenLöschen
  3. Die sind wahnsinnig schön aber der Preis hat es natürlich auch in sich. =) Die Ergebnisse sehen wirklich schön aus und die Haltbarkeit klingt für Creamlidschatten auch klasse. Aber warum müssen die so teuer sein. :D

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  4. Diapason sieht wundervoll aus! Ich liebe die Teile und kann ein paar mein eigen nennen ^^

    AntwortenLöschen
  5. Ich liiiieeeebe die Chanel Illusion D'Ombre!!! Und die beiden Nuancen sind traumhaft schön! Tolle Schätzchen hast du da. Ich bin auch immer wieder begeistert von den Farben und der fabelhaften Konsistenz.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Die Farben finde ich sehr gut. Bei dem Preis wüsste ich nicht, ob ich mir den Lidschatten kaufen würde. Benutze es wahrscheinlich zu selten...

    Liebe Grüße
    Saskia
    MyStyleRoom

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die Farben sind beide toll! Ich schleiche schon ewig um die Lidschatten herum, Diapason wäre genau mein Beuteschema!
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  8. ich finde die sehen so toll aus, gerade Diapason, aber das Finish ist mir dann doch zu glitterig am Auge. So schade :-(

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin ganz begeistert von Diapason! Der sieht sooo schön aus! Muss ich mir unbedingt mal angucken bzw. Googeln und noch mehr Swatches angucken!
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!