Baking Beauty | Cupcakes in der Eierschachtel

Freitag, März 28, 2014

Die Into Spring - Blogaktion ist in vollem Gange und speziell zu diesem Anlass möchte ich euch heute ein frühlingshaftes Backrezept vorstellen! Wer meinene Blog schon länger verfolgt, weiß wahrscheinlich, dass ich eine bekennende Naschkatze bin und aus diesem Grund habe ich mich für eine besonders süße Backidee entschieden, die sich in der anbrechenden Osterzeit auch super als kleines Mitbringsel oder Ostergeschenk eignet! Neugierig, was es mit der Eierschachtel auf sich hat? - Na dann schaut doch einmal her!

Backrezept für Ostern - Cupcakes in der Eierschale

Ingredients - Die Zutaten


 Zutaten für 12 kleine Cupcakes: 50 g Zartbitter Schokolade | 40 g Butter | 75 g Zucker | 1 Ei | ½ Päckchen Vanillezucker | 1 Prise Salz | 50 g Mehl | 1/2 TL Backpulver | Für die Baisermasse: 1 Eiweiß | 50 g Zucker | Zudem: etwas, Puderzucker | 12 kleine Cupcakeförmchen (Muffinförmchen) | Muffinblech

Backrezept für Ostern - Cupcakes in der Eierschale
Backrezept für Ostern - Cupcakes in der Eierschale

How To - Backanleitung


Bringt die Schokolade mit der Butter in einem kleinen Töpfchen bei schwacher Hitze zum Schmelzen und lasst die Schokoladensoße danach kurz abkühlen! In der Zwischenzeit schlagt ihr das Ei mit Zucker und Vanillezucker schaumig! Gebt Salz, Mehl, Backpulver und zu guter Letzt auch die Schokoladensoße dazu und verrührt alles zu einem glatten Teig!

Backrezept für Ostern - Cupcakes in der Eierschale

Nun verteilt ihr den Teig gleichmäßig auf alle Förmchen und lasst die Cupcakes etwa 15 - 20 Minuten auf mittlerer Schiene bei 170° Ober- und Unterhitze backen!

Nehmt die Cupcakes aus dem Ofen und lasst sie auf einem Kuchengitter etwas abkühlen! Währenddessen wird das Eiweoß steif geschlagen, der Zucker langsam dazugegeben und das Ganze so lange verrührt, bis sich die Zuckerkristalle vollständig gelöst haben! Zum Schluss verteilt ihr den Eischnee auf die Cupcakes. Lasst den Teig noch einmal 5 Minuten backen, bis der Baiser eine goldene Farbe annimmt und streut noch etwas Puderzucker über die Cupcakes .... FERTIG!!!

Backrezept für Ostern - Cupcakes in der Eierschale

Die kleinen Cupcakes eignen sich natürlich auch wunderbar zum Weiterverschenken! Eine kleine Eierschachtel, bunte Geschenkeanhänger und ein paar Schleifen machen die süßen Naschereien in den kommenden Wochen zum perfekten Oster-Mitbringsel!

Wer in Sachen DIY zwei linke Hände hat, der sollte sich auf jeden Fall einmal das Ostereier Cupcake Treat Kit von Blueboxtree ansehen - mit 24 Cupcakeformen, 12 Cake Toppern, 12 Anhängern, 1 Eierschachtel und 12 Schleifen enthält das Seit alles was "frau" braucht, um sofort kreativ durchstarten zu können!

Backrezept für Ostern - Cupcakes in der Eierschale

So, das war es von meiner Seite! Ich hoffe, dass die ersten von euch bereits die Kochlöffel - besser gesagt: das Muffinblech, schwingen und nun wünsche ich euch noch ganz viel Spaß beim Nachmachen, Naschen und Weiterverschenken!

Into Spring Blogaktion


»Gestern hat uns die liebe Charity mit ihrem Into Spring Beitrag überrascht und morgen geht es dann bei der lieben Lisa weiter!«

Diese köstlichen Geschenkideen könnten Dich auch interessieren
Baking Beauty Bruchschokolade
Baking Beauty ➲Weihnachten im Glas

You Might Also Like

9 Comments

  1. Hhhmmmjamm, hhhmmmjamm, hhmmmjamm, sieht das lecker aus und schmeckt bestimmt auch köstlich. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja unheimlich niedlich aus, das mit dem Eierkarton ist für Ostern eine richtig klasse Idee !

    AntwortenLöschen
  3. Wie süüß, ganz bezaubernd :)
    Liebe Grüße von Alessa

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmh!
    Und so hübsch angerichtet =)

    AntwortenLöschen
  5. Oh die sind ja richtig süß geworden. Wenn sie nur halb so lecker sind wie sie aussehen, dann müssen sie super schmecken <3

    LG Sooyoona

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee mit den Eierschachteln ist ja mal genial! Da wäre ich selbst in meinem Kreativboon nicht drauf gekommen. ^-^ Das Rezept habe ich mir gleich notiert,denn es klingt ziemlich lecker. :>

    J.

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen total lecker aus :) Eine wirklich schöne Idee

    AntwortenLöschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!