Meine Tops & Flops im September 2014

Montag, September 29, 2014

Mein Spätsommer mit Urban Decay, Origins und Catrice


Meine Tops und Flops im September 2014

Meine Lieben, ich wünsche euch allen einen wundervollen Start in die neue Woche! ❤ Langsam aber sicher müssen wir uns von dem "Spätsommer-Monat" September verabschieden und genau das habe ich nun zum Anlass genommen nach langer Zeit wieder einmal einen Post mit meinen aktuellen Beauty Favoriten zu tippen! Neugierig, welche Produkte ich in den vergangenen Produkte gar nicht mehr aus der Hand legen wollte? - Na dann, auf geht's!

Meine Tops im September 2014

Meine Tops im September 2014


URBAN DECAY Naked Basics Palette          Ganz unbeeindruckt von der Aufregung um die neue Naked Basics 2 Palette bleibe ich der "ersten Generation" treu ergeben und bastle damit weiterhin allmorgendlich meine Alltagslooks! *lach* Die Farben sind allesamt recht gut pigmentiert, haben mit Ausnahme einer Nuance ("Venus") ein mattes Finish verpasst bekommen und sind super aufeinander abgestimmt. 

ORIGINS Drink Up Intense Overnight Mask          Von der Gesichtsmaske besitze ich derzeit zwar nur eine 30 ml Probe (sehr ergiebig!), aber der himmlisch-fruchtige Duft und das tolle Ergebnis am nächsten Morgen - die Haut ist wunderbar weich und sieht viel frischer aus, versetzen mich jedes Mal in schiere Begeisterung!

L'OREAL Eau de Teint Make-up ("Ivoire" Nr. 120)          Nachdem ich den ganzen Sommer über kein Make-up verwendet habe, war das "ultra-leichte" Eau de Teint genau der passende Wiedereinstieg für mich! Das Make-up ist super natürlich, hat eine ganz sanfte Textur und verleiht einen frischen Glow! Leider eignet sich das Produkt auf Grund der geringen Deckkraft nur für diejenigen, die nicht mit Unreinheiten etc. zu kämpfen haben!

ESSENCE Cream Blush "Beware The Wicked Witch"          Passend zu der Naked Basics Palette ging es auch auf meinen Wangen diesen Monat sehr dezent zur Sache und der Cream Blush aus der "Oz The Great And Powerful" Kollektion kam mir da sehr gelegen. Der peachfarbene Blush mit den dezenten Glitzerpartikeln lässt die Wangen leicht erröten, lässt sich bei Bedarf aber auch sehr gut schichten!

CATRICE Lip Colour Lipstick "Metalight"          Bei dem Lippenstift aus der Metallure Kollektion von Catrice bedaure ich zum ersten Mal richtig mir kein Backup zugelegt zu haben! Der sheere, kupferrote Lippenstift mit dem perlmuttfarbenen Schimmer gibt einfach jedem Look das gewisse Etwas und bleibt dabei doch sehr dezent!

Meine Flops im September 2014

Meine Flops im September 2014


CATRICE Prime & Fine Eyeshadow Base          Die Konsistenz dieser Lidschattenbase ist eine einzige Katastrophe - die Base ist viel zu fest, lässt sich nur mit Müh und Not verteilen und verbindet sich kaum mit der Haut! Um das Tiegelchen nicht wegwerfen zu müssen, bin ich inzwischen dazu übergegangen, die Base nur noch für Swatches auf dem Unterarm zu verwenden! An die Lider kommt mir diese Pampe nicht mehr!

BENEFIT Box O'Powder Blush "Coralista"          Ich bin ein großer Fan der Benefit Blushes und kann den Hype darum sehr gut nachvollziehen *g*, doch von "Coralista" war ich nun das erste Mal richtig enttäuscht. Das Problem dieses wunderschönen Peachtons ist: er gibt kaum Farbe ab! Selbst auf meiner doch recht hellen, kaum gebräunten Haut ist beim besten Willen kaum ein Unterschied zu erkennen! 

KNEIPP Regeneration Augencreme          Die Augencreme lässt sich prima in die Haut einarbeiten und hat einen angenehm würzigen Eigenduft, doch statt Regeneration und Feuchtigkeit habe ich plötzlich mit unschönen Trockenheitsfältchen zu bekämpfen! Schade, aber da werde ich in Zukunft wohl wieder auf das "You Won't Believe Your Eyes" Augenserum von Soap & Glory zurückgreifen müssen!

Meine Tops im September 2014


« Na, welche Produkte gehören diesen Monat zu euren Tops & Flops? »

You Might Also Like

7 Comments

  1. Hi Yvonne,

    schöne Sachen hast du diesen Monat ausgesucht. Vor allem zu den Flops möchte ich hinzufügen, dass ich generell von den prime Produkten in der Drogerie echt enttäuscht bin. Natürlich sind die nicht überteuert, aber auch so etwas wie 5 Euro ausgebe, heisst es ja nicht dass ich das Produkt von vorne rein in die Tonne klopfen möchte. Sowohl P2 als auch Catrice hatte mich mit ihren face primern ganz traurig gestimmt. Alles entweder weggegeben oder weggeschmissen.
    Und gut dass du was über diese KNEIPP Regeneration Augencreme erzählt hast, stand vorgestern schon im DM und überlegte mir sie zu holen...

    Ein ganz grosses yeay zur URBAN DECAY Naked Basics Palette - die kommt sicherlich auch bei mir in die Favoriten. Eine tolle Palette zum reisen vor allem!

    xo,
    Luchessa von http://luchessa.org

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Luchessa, ;-)
      interessant, dass du die Prime Serie allgemein nicht empfehlen kannst! Ich muss ehrlich zugeben, dass ich um diese Serie bisher unbewusst einen Bogen gemacht habe und nach der Pleite mit der Lidschatten Base werde ich das auch so beibehalten! :-D
      Zum Thema Augencreme: die einzige Creme, die bei mir bisher für durchschlagenden Erfolg gesorgt hat, war das "You Won't Believe Your Eyes" Serum von Soap & Glory. Leider ist das Serum bei täglicher Benutzung nicht allzu ergiebig, daher wollte ich es einmal mit einer günstigeren Variante ausprobieren, aber jetzt komme ich mit Freude wieder auf dieses Wundermittel zurück! :-D

      Ist bei dir die Urban Decay Naked Basics 2 schon fest eingeplant oder wartest du erst einmal ab? Ich bin aktuell noch etwas unsicher - mit den Farben der Naked Basics (1) komme ich super zurecht und ich habe auch bisher nicht das Gefühl gehabt, dass mir irgendetwas fehlen würde! ^^

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
    2. Ich benutze momentan Naked 1, Unzipped von Lorac, Naked Basics & Wet n Wild comfort zone und das reicht mir erst mal. Obwohl ich mir gut vorstellen kann, dass die Basics 2 super Qualität haben wird, muss ich jetzt nicht gleich los rennen und sie mir holen. Vielleicht nächstes Jahr. Ich schließe es nicht aus. :)

      xo

      Löschen
  2. Ich habe mir letztens die Naked 3 gegönnt und die Basic lacht mich auch schon seit einer Weile an ! :D
    Von der Overnight Maske habe ich schon so viel gutes gelesen, vielleicht sollte ich sie mir doch einmal zulegen! :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. der Prime & Fine Primer (fürs Gesicht) eignet sich übrigens gut als Base, fällt mir dazu ein ^^

    AntwortenLöschen
  4. Die Naked Base Palette möchte ich mir auch bald mal zulegen.
    Echt schöne Top-Produkte, die du da hast. Die Origins Maske interessiert mich seit ich die ersten origins Produkte getestet habe.

    AntwortenLöschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!