Meine Pflegeroutine am Morgen {Herbst 2014}

Dienstag, Oktober 28, 2014

Meine tägliche Pflegeroutine im Herbst 2014!


Meine Pflegeroutine am Morgen - Herbst 2014

Herzlich Willkommen und immer hereinspaziert - heute öffne ich exklusiv für euch mein Badschräncken und zeige euch meine morgendlichen Pflegeprodukte! Gerade bei Mischhaut ist es nicht immer einfach auf Anhieb die richtigen Produkte zu finden und da ich mit meiner aktuellen Pflege nicht nur gut zurechtkomme, sondern auch kleinen Pickelchen und Rötungen langfristig den Gar ausmachen konnte, möchte ich euch meine Wundermittel nicht länger vorenthalten!

Meine Pflegeroutine am Morgen - Herbst 2014 - Reinigung

Reinigung


Das morgendliche Pflegeritual beginne ich mit einem milden Gesichtspeeling, welches die über Nacht angelagerten Schmutzpartikel, Talg und abgestorbene Hautschüppchen sanft entfernt. Meine unangefochtene Nummer Eins ist hier das Balea Klärendes Waschgel mit Fruchtsäure. Das Gel mit den kleinen Peelingkörnern ist speziell auf zu Unreinheiten neigende Mischhaut ausgelegt, klärt sanft und hinterlässt ein seidenweiches, frisches Hautgefühl!

Um meine Haut gut auf die anschließende Pflege vorzubereiten, verwende ich aus der gleichen Reihe zudem das Balea Klärendes Gesichtswasser mit Fruchtsäure (€1,45)! Im Gegensatz zu vielen ähnlichen Produkten mattiert die Reihe langanhaltend meine oft glänzende T-Zone ohne meine Haut auf Dauer auszutrocknen.

Meine Pflegeroutine am Morgen - Herbst 2014 - Sonnenschutz

Sonnenschutz


Egal ob Winter oder Sommer - Sonnenschutz ist einfach immer Pflicht und daher habe ich es mir schon vor einigen Jahren angewöhnt, morgens VOR der Tagespflege eine Sonnencreme aufzutragen! Wichtig sind mir neben dem Schutz vor den UVA/UVB - Strahlen in diesem Zusammenhang auch, dass die Cremes schnell einziehen und nicht nachfetten. Bewährt haben sich hier die Produkte von Piz Buin, die nicht nur unverschämt gut duften, sondern meine Kriterien auch super erfüllen. Im Moment brauche ich von der Marke noch die Tan & Protect Tan Intensifiying Sun Lotion (um die 20€) aus den Sommermonaten auf, im Winter werde ich dann auf das Piz Buin Ultra Light Dry Touch Sun Fluid umsteigen!

Meine Pflegeroutine am Morgen - Herbst 2014 - Tagespflege

Gesichtspflege


Den letzten Teil meiner Pflegeroutine beginne ich mit dem Make Yourself Youthful Serum von Soap & Glory (€26,99)! Da man mit Mitte 20 das Thema Anti Aging nicht mehr ganz so leichtfertig von sich schieben, aber auch nicht gleich die ganz schweren Geschütze auffahren sollte, habe ich lange Zeit nach einem leichten(!), feuchtiggeitsspendenen Serum für junge Haut gesucht. Das Gel-ähnliche Serum von Soap & Glory ist dafür wie geschaffen - es hat eine sehr leichte Konsistenz, zieht unglaublich flott in die Haut ein und macht die Haut schön weich!

Bei der Augenpflege schwöre ich seit langem auf das You Won't Believe Your Eyes Augenserum - ebenfalls von Soap & Glory (€24,99). Es ist bisher das einzige Produkt, dass meinen Trockenheitsfältchen sichtbar den Gar ausmacht und meiner Augenpartie über den ganzen Tag hinweg genug Feuchtigkeit gibt. Sogar der Concealer, den ich danach zum Schminken verwende, verschmilzt dank des Serums viel besser mit der Haut!

Zu guter Letzte trage ich meine Tagescreme auf! Das Balea Cell Energy Tageselexier LSF 15*, welches ich seit einigen Wochen verwende, hat einen super lecker Duft, der mich an frische Gurken erinnert, und schenkt der Haut unglaublich viel Feuchtigkeit. Leider habe ich den Verdacht, dass das Energy Tageselexier bei mir Pickel und kleine Rötungen verursacht, sodass ich den Tiegel nun aufbrauchen und mich dann auf die Suche nach einer Alternative speziell für Mischhaut machen werde!

Meine Pflegeroutine am Morgen - Herbst 2014


» Das ist sie also - meine aktuelle Pflegeroutine am Morgen! Wie gefallen euch solche Beiträge? Würde euch auch ein Post zu meiner abendlichen Routine etc. interessieren? «


(mit * gekennzeichnete Produkte)

You Might Also Like

11 Comments

  1. Toller Beitrag. Ich lese solche Berichte sehr gerne und würde mich freuen, wenn du auch dein Abendprogramm vorstellst :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Balea-Creme habe ich zum testen zugeschickt bekommen aber meine Mama verwendet sie nun. Ich benutze die Morgenfrische Tagescreme von Balea, die ist soooooo toll. *-* Ich liebe sie und kann sie dir nur empfehlen. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebes, :-) vielen Dank für den Tipp! Da das Balea Tageselexier bei mir Pickel verursacht (inzwischen bin ich mir so gut wie sicher, dass es von der Creme kommt ^^'), werde ich mir die Morgenfrische Tagescreme beim nächsten EInkauf einmal näher ansehen! :-D

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  3. Krass, dass Du immer LSF aufträgst...find ich gut! Aber auch ohne Sonnenschutz bin ich weiß wie eine Wand. Deswegen für mich eher nicht :) Sehr schöne Bilder!
    Liebe Grüße.
    TheRubySky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chrissi, ;-) ich habe auch einen sehr hellen Teint und tu mir sogar im Sommer schwer, etwas Farbe zu bekommen! ^^' Vielleicht magst du ja mal die Tan Intensifiying Sun Lotion von Piz Buin ausprobieren - bei mir hat sie diesen Sommer wirklich Wunder vollbracht und ich bin richtig zufrieden mit dem Ergebnis! ;-) (ob die Lotion jetzt im Winter auch so viel bringt, wage ich zu bezweifeln *lach*)

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  4. DIe Tagespflege von Balea teste ich auch gerade...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu meine Liebe!, :-) Mensch, da wünsche ich dir noch viel Spaß beim Testen! :-) Wie ist dein Fazit bisher? Hast du auch mit kleinen Pickelchen zu kämpfen? ;)

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  5. Ich finde es immer spannend, was andere so benutzen - und irgendwie beruhigt, wenn dieselben Produkte dabei sind, die ich auch benutze [Komisch, ist aber so ;)]
    Mich würde auch deine abendliche Routine interessieren, da ich diese Art Posts generell spannend finde, denn manchmal bekommt frau ja auch den ein oder anderen Tipp, an der eigenen Pflege oder Routine oder Pflegeroutine etwas zu verbessern :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann geht es dir so ähnlich wie mir - ich lese auch unheimlich gerne Posts über Pflegeprodukte! :-D Zum einen, weil es mich tierisch freut, wenn Produkte dabei sind, die ich ebenfalls benutze (wahrscheinlich so eine Art Selbstbestätigung *lach* ) und zum anderen findet man immer tolle Produkttipps, die man danach selbst einmal ausprobieren möchte! :-D

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  6. Vielen Dank für den Tipp mit der Augencreme. Ich suche schon länger nach einer passenden Creme, leider erfolglos. Ich möchte ehrlich gesagt auch keine 40 Euro für eine Augencreme ausgeben. Jetzt kommt eine weitere auf meine "muss ich mich mit beschäftigen" Liste :)

    LG
    Mimi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Mimi, :-) ich kann zwar nicht für die Allgemeinheit sprechen (Cremes wirken sich ja dann doch bei jedem etwas anders aus ^^), aber für meinen Hauttyp ist das You Won't Believe Your Eyes Serum ein wahrer Segen! ^^ Falls du dir das Augenserum demnächst ebenfalls holen solltest, bin ich auf dein Fazit gespannt! ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!