Catrice "lala Berlin for Catrice" Kollektion | Review

Montag, November 10, 2014


Die "lala Berlin for Catrice" - Kollektion zieht nach und nach in die Drogerien hierzulande ein und da ich bei der Verlosung der Samples dieses Mal wieder ganz viel Glück hatte - vielen, herzlichen Dank Catrice ❤, kann ich euch heute bereits mit vielen Swatches, Looks und Kurzreviews zu den Produkten versorgen! So viel sei schon einmal verraten: die LE hat wieder einige Schmankerl zu bieten und ein Blick in den Aufsteller lohnt sich auf jeden Fall! 

Catrice lala Berlin for Catrice Kollektion Nail Lacquer

lala Berlin for Catrice | Nail Lacquer


Von den fünf erhältlichen Nagellacken habe ich von Catrice drei zur Verfügung gestellt bekommen! Die Kollektion enthält dieses Mal eine abwechslungsreichen Mischung aus knalligen Rottönen, elegantem Schwarz und verträumt - schönen Schimmerlacken! Besonders hübsch anzusehen finde ich dieses Mal übrigens auch das schlichte, schwarze Design mit den "gummiartigen" Deckeln!

Preislich liegen die Nail Lacquers bei €2,99!

Catrice lala Berlin for Catrice Kollektion Nail Lacquer

          Nail Lacquer "Pink Pearl"


"Pink Pearl" (Nr. 03) ist ein heller Roséton mit Perlmutt Schimmer, der im Licht sanft fliederfarben changiert! Vor allem jetzt in der tristen Herbstzeit macht der Anblick dieser wunderschönen verspielt - mädchenhafte Nuance sofort gute Laune - ich bin ganz begeistert!

Obwohl ich leider einen Pinsel erwischt habe, der vorne an den Spitzen arg fransig zugeschnitten wurde, lässt sich der Nagellack dank der angenehm flüssigen Konsistenz super handhaben! Die Schichten sind zudem sehr schön gleichmäßig und ziehen keine Streifen! Die Trocknungsdauer ist mit wenigen Minuten angenem kurz!

Catrice lala Berlin for Catrice Kollektion Nail Lacquer PINK PEARL

"Pink Pearl" hat eine sehr geringe Deckkraft und lässt auch nach drei Schichten Lack noch hier und da den weißen Nagelrand durchblitzen! Bei einer so sanften Nuance wie hier finde ich das aber nicht weiter verwerflich und gerade dieser weiche, "zerbrechliche" Effekt macht den Nagellack von Catrice zu etwas ganz Besonderem!

          Nail Lacquer "Chilly White"


Bei "Chilly White" (Nr. 02) handlet es sich um ein frostig-eisiges Weiß mit bläulichem Unterton und hellem Schimmer! Ich bin eigentlich kein großer Fan dieser Kombination - wenn der Lack nicht 100% deckt, sieht das ganze in meinen Augen schnell aus wie Kinderfasching, aber das Ergebnis konnte mich dann optisch doch von sich überzeugen!

Catrice lala Berlin for Catrice Kollektion Nail Lacquer CHILLY WHITE

Die Konsistenz von "Chilly White" ist ein verhältnismäßig pampig und da ich leider auch hier einen recht ungenau geschnittenen Pinsel zugeschickt bekommen, war das Auftragen ein kleiner Kampf! Der Lack trocknet aber flott durch und zieht nur in der ersten Schicht leichte Streifen!


Ähnlich wie "Pink Pearl" hat auch "Chilly White" eine eher geringe Deckkraft, die man mit drei Schichten aber noch recht gut in Griff bekommt! Trotzdem werde ich beim nächsten Mal vorher lieber eine weiße Base auftragen!

          Nail Lacquer "Ruby Red"


Der letzte Lack, den ich euch heute vorstelle, "Ruby Red" (Nr. 04), ist ein klassisches, knalliges Rubinrot mit Creme Finish, welches in keiner gut sortierten Nagellack Sammlung fehlen sollte! 

Catrice lala Berlin for Catrice Kollektion Nail Lacquer RUBY RED

"Ruby Red" hat eine wunderbar cremige Textur, lässt sich super einfach auftragen und trocknet in Windeseile durch! Die Deckkraft ist phenomenal und auch wenn ich "sicherheitshalber" für die Fotos zwei Schichten aufgetragen habe, reicht eine einzige Schicht für ein deckendes Ergebnis völlig aus! 

lala Berlin for Catrice | High Gloss Lip Glaze


Von den beiden erhältlichen Lip Glazes habe ich die dunklere Nuance "Ruling Red" (Nr. 02; €3,49) zum Ausprobieren zugeschickt bekommen.

Catrice lala Berlin for Catrice Kollektion High Gloss Lip Glaze RULING RED

"Ruling Red" ist ein kräftiges, recht dunkles Kaminrot mit unglaublich hoher Deckkraft und glossy glänzendem Finish! Die Konsistenz des Catrice High Gloss Lip Glaze ist schön cremig und überhaupt nicht pampig, sodass man die Farbe sehr präzise mit dem integrierten Applikator auftragen kann! 

"Ruling Red" trocknet auf den Lippen ein wenig an, behält aber gut zwei Stunden seinen glossy Glanz und verleiht den Lippen ein cremiges, pflegendes Hautgefühl! An Gläsern oder Ähnlichem färbt der High Gloss Lip Glaze aber dennoch ab!

lala Berlin for Catrice | Loose Sparkles


Shimmer Powder scheint um die Weihnachtszeit ja immer Hochkonjunktur zu haben und daher bringt nun auch Catrice mit den "Loose Sparkles" einen Schimmerpuder für Gesicht und Dekoletté heraus! Anders als der p2 Razzle Dazzling Powder Dust kommen die Loose Sparkles allerdings in einem kleinen Döschen mit etwa 0,5 cm großer Öffnung, die ein präziseres Auftragen des Glitzerstaubs ermöglichen

Catrice lala Berlin for Catrice Kollektion Loose Sparkles SOFT SHIMMER

Die Loose Sparkles "Soft Shimmer" (Nr. 01; €3,79) geben keine richtige Fareb ab, sondern hinterlassen "nur" kleine goldfarbene und orange Glitzerpartikel. Um den Schimmerpuder gezielt einsetzten zu können, solltet ihr vorher unbedingt eine klebrige Base auf die betreffende Stelle auftragen. Kreative Anwendungsideen findet ihr übrigens unter Shimmering Body Powder kreativ eingesetzt!

Catrice lala Berlin for Catrice Kollektion Holographic Eye Shadow

lala Berlin for Catrice | Holographic Eye Shadow


Von den sehnlich erwarteten Holographic Eye Shadow hat die "lala Berlin for Catrice" - Kollektion gleich zwei hübsche Nuancen zu bieten, die preislich jeweils bei €3,49 liegen! Die Lidschatten kommen dieses Mal in einer exklusiven, schwarzen Aufmachung, die mich stark an das Design von Bobbi Brown erinnern!

          Holographic Eye Shadow "Chilly White"


"Chilly White" (Nr. 01) ist eine unglaublich faszinierende Farbe! Während die Nuance auf dem Unterarm geswatcht ein klares Weiß zu sein scheint, das im Licht bläulich-fliederfarben changiert, entpuppt sich der Lidschatten auf dem Augenlid aufgetragen als sehr heller Fliederton, der in ein helles Blau wechselt.

Catrice lala Berlin for Catrice Kollektion Holographic Eye Shadow CHILLY WHITE

Der Holographic Eye Shadow ist angenehm seidig, lässt sich prima handhaben und verschmilzt schön mit der Haut! Der "Holo-Effekt" ist bei genauem Betrachten zwar zu sehen, ist solo aufgetragen aber recht unregelmäßig und macht an vielen Stellen einen "fleckigen" Eindruck! Mit einer farbigen Base (ich benutze den NYX Jumbo Eye Pencil in der Nuance "Milk") wird man dem Problem aber sehr schnell Herr!

Die Deckkraft ist für einen so hellen Lidschatten sehr gut und die Farbe hält nach dem Auftragen gut 5 Stunden ohne Einbußen!

          Holographic Eye Shadow "Shade of Grey"


"Shade of Grey" (Nr. 02) ist ein verwaschener, gräulicher Pflaumeton mit violetten Glitzerparikeln, der im Licht violett changiert, wobei der Effekt geswatcht nur gering und auf dem Lid aufgetragen überhaupt nicht zu erkennen ist!

Catrice lala Berlin for Catrice Kollektion Holographic Eye Shadow SHADE OF GREY

Ähnlich wie bei "Chilly White" ist auch hier die Textur traumhaft weich und der Lidschatten lässt sich sehr gut einarbeiten" Die Pigmentierung des zweiten Lidschattens ist ok, ich hatte mir aber gerade bei dieser Nuance ein bisschen mehr "Bääm" gewünscht! Auch "Shade of Grey" beginnt erst gut 5 Stunden nach dem Auftragen zu verblassen!

"Chilly White" und "Shade of Grey" geben zusammen ein wunderschönes, harmonisches Doppel ab, dass ich natürlich gleich in einem AMU verarbeiten musste!

Catrice lala Berlin for Catrice Kollektion Matt Lip Colour

lala Berlin for Catrice | Matt Lip Colour


Der Lippenstift-Nachschub erfolgt dieses Mal in matter Form! Die beiden limitierten Matt Lip Colour kommen in klassischen Rottönen und haben ein recht schlichtes, schwarzes Verpackungsdesign spendiert bekommen! Die Lippenstifte kosten jeweils €4,49!

          Matt Lip Colour "Ruby Red"

Bei dem kräftigen, rubinroten "Ruby Red" (Nr. 01) mit semi-mattem Finish schreien alle Beautysensoren natürlich gleich laut "Dupe-Alarm" und tatsächlich - der Matt Lip Colour könnte tatsächlich die kleine Schwester des beliebten Retro Matte Lipsticks "RiRi Woo" von MAC sein! Lediglich das Finish ist bei dem günstigen Pendant etwas cremiger!

Catrice lala Berlin for Catrice Kollektion Matt Lip Colour RUBY RED

"Ruby Red" hat eine sehr hohe Farbabgabe, ist sofort deckend und setzt sich nicht in den Lippenfältchen ab! Die Konsistenz ist cremig genug, um den Lippenstift gut handhaben zu können, aber auch fest genug, um die Farbe präzise aufzutragen und auf den Lippen nicht "davonzuschmieren"!

          Matt Lip Colour "Rude Red"

Bei dem zweiten Matt Lip Colour "Rude Red" (Nr. 02) handelt es sich um ein kräftiges Fuchsiarot mit semi-mattem Finish! Auch dieser Lippenstift der Kollektion könnte dem ersten Anschein nach einen bekannten Zwilling haben: den Matte Lipstick "Pleasure Bomb" aus der RiRi Hearts Holiday Collection von MAC! Leider habe ich den MAC Lippenstift weitergegeben, daher kann ich nicht beurteilen, inwiefern sich die beiden Nuancen tatsächlich ähneln - vielleicht hat von euch ja jemand beide Nuancen zu Hause und möchte sie gegenswatchen!?

Catrice lala Berlin for Catrice Kollektion Matt Lip Colour RUDE RED

"Rude Red" hat wie auch "Ruby Red" eine gut zu handhabende Konsistenz und eine hohe Deckkraft, die den Lippenstift mit einer einzigen Schicht deckend macht! Der Matt Lip Colour hält bei mir gut 3 Stunden ohne zu verblassen!

Catrice lala Berlin for Catrice Kollektion Review, Looks und Swatches

Catrice "lala Berlin for Catrice" | Mein Fazit


Mit "lala Berlin for Catrice" liefert Catrice zum Jahresende noch einmal eine traumhaft - tolle Kollektion ab! Meine persönlichen Highlights der LE sind zweifelsohne die hübschen Nagellacke und die beiden kräftigen Matt Lip Colours, aber auch der Rest der Produkte braucht sich nicht zu verstecken und kann mit einer tollen Qualität glänzen! 

Ein Wort noch zu den Holographic Eye Shadows: Die Erwartungen an die "holografischen" Lidschatten waren im Vorfeld natürlich groß und sicherlich schwang auch bei mir Enttäuschung mit, als von dem Effekt in der Realität nicht viel zu sehen war! Trotzdem ist es eine wahre Freude mit den Lidschatten zu arbeiten und besonders im Duo finde ich die beiden Farben unglaublich schön - schaut euch die zwei Schätzchen also auf jeden Fall einmal an!


» Habt ihr die Kollektion auch schon gesichtet? Sprechen euch die Produkte an oder lässt euch die Kollektion diesen Monat total kalt? «

Das könnte Dich auch interessieren
 Preview Catrice lala Berlin for Catrice

You Might Also Like

7 Comments

  1. Ich finds so schön, dass du wieder regelmäßig bloggst :)
    Liebe Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Die Nagellacke sind der Wahnsinn. Alle drei gefallen mir total gut =)

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Produkte. Der rote Lack leuchtet besonders schön.

    AntwortenLöschen
  4. Die Lacke und Lidschatten sinf wirklich traumhaft! Die Lippenstifte auch...ich hoffe wirklich, dass ich den Aufsteller demnächst in meinem dm finde :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das Design sehr hübsch, sieht mal wieder wertig aus. Bis auf den Nagellack Ruby Red macht mich aber nichts wirklich an und Rot trage ich so selten auf den Nägeln, dass sich der Kauf auch nicht wirklich lohnen würde. :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die LE auch echt schön und bin schon stark am überlegen, was ich gern kaufen möchte. :) Mir gefallen vor allem die Lidschatten und die Nagellacke. Leider besitze ich schon so viele Rottöne, dass ich mir diesen wohl leider nicht kaufen werde. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  7. Die Produkte sind toll! Habe auch ein Päckchen bekommen!

    AntwortenLöschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!