Baking Beauty | Spitzbuben Weihnachtsbäckerei

Montag, Dezember 01, 2014

Meine Lieben - ich wünsche euch allen einen wundervollen Start in die Woche! Wie gestern bereits angekündigt, darf ich heute die "Blogging For Christmas" - Adventsaktion mit meinem Beitrag eröffnen und für einen gemütlichen, besinnlichen Start in die Weihnachtszeit habe ich mir heute ein "uraltes" Plätzchenrezept meiner Mutter herausgepickt, dass jedes Jahr wieder für Begeisterung und zufriedene Gesichter am Weihnachtstisch sorgt!

Backrezept für Weihnachten - Spitzbuben Spitzbuam

Ingredients

600g Weizenmehl | 4 TL Backpulver | 200 g Zucker | 2 Päckchen Vanillezucker | 2 Eier | 300 g weiche Butter | Für die Füllung: ein paar EL Konfitüre | Zum Verzieren: etwas Puderzucker | Hilfmittel: Nudelholz | Spitzbuben-Ausstecher 2-teilig (Zutaten für ca. 30-40 Plätzchen)

Backrezept für Weihnachten - Spitzbuben Spitzbuam

How To Make

Zuerst rühre ich Zucker, Vanillezucker und die weiche Butter schaumig und dann gebe ich nacheinander die beiden Eier dazu! Vermischt Mehl und Backpulver in einer zweiten Schüssel und verknetet das Ganze mit der Zuckermasse zu einem homogenen Teig.

Gebt dem Teig anschließend etwa 30 - 45 Minuten Zeit, um im Kühlschrank etwas herunterzukühlen, teilt ihn dann in zwei gleichgroße Hälften und rollt die erste Hälfte des Teigs dünn aus! Mit einem speziellen "Spitzbuben-Ausstecher" stecht ihr nun runde Plätzchenböden aus. Anschließend folgen aus der zweiten Hälfte die "Deckel" mit Mittelloch! 

Backrezept für Weihnachten - Spitzbuben Spitzbuam

Die teigigen Plätzchen kommen anschließend auf ein Backblech (Backpapier nicht vergessen!) und werden 8-10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei etwa 175° gebacken! Lasst die Plätzchen danach auf Zimmertemperatur herunterkühlen und verklebt die beiden Hälften mit einem Klecks Konfitüre! Zum Schluss lasse ich ganz fein Puderzucker über die fertigen Plätzchen rieseln - fertig!

Backrezept für Weihnachten - Spitzbuben Spitzbuam


» Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Plätzchen Backen und Genießen! «

Die Beiträge der kommenden Tage
2. Dezember glamour-and-glitter.de | 3. Dezember des-belles-choses.com | 4. Dezember themermaidscandy.com | 5.Dezember fashion-verlottert.de | 6. Dezember the-eye-makes-the-picture.blogspot.com | 7. Dezember allthese-little-things.blogspot.de | 8. Dezember lionheart-memories.blogspot.de

You Might Also Like

4 Comments

  1. Das sieht richtig lecker aus =)

    AntwortenLöschen
  2. Die Plätzchen sehen super lecker aus!

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm, lecker. :) Sieht toll aus.

    lg
    Bearnerdette

    AntwortenLöschen
  4. Danke für dieses tolle Rezept, davon kann ich derzeit nicht genug bekommen. Ich will nämlich demnächst auch wieder einen Backtag einlegen. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!