Countdown To Christmas | Rezepte für heiße Getränke

Sonntag, Dezember 07, 2014

Mit dem zweiten Adventssonntag leiten Liz und ich heute den zweiten Teil unserer Adventsaktion ein! Heute soll sich nun also alles um das Thema Christkindlmarkt drehen und da ich ein großer Freund dieser vorweihnachtlichen Shoppingmöglichkeit bin, habe ich mir natürlich eine Sache herausgepickt, die bei dieser Gelegenheit auf keinen Fall fehlen sollte: ein schöner, heißer Weihnachtspunsch, der Körper und Geist auch bei Schnee und Eis wieder auf Hochtouren bringt! ❤

Rezept - Heiße Getränke für eine gemütliche Adventszeit

Weihnachtlicher Apfel - Birnen Punsch

500 ml Birnensaft (klar)  |  300 ml Apfelsaft (klar)  |  700 ml Weißwein  |  1 Vanilleschote |  1 Zimtstange  2 Nelken  2 Sternanis  50 g brauner Zucker  Schale einer Zitrone (fein gerieben)  etwa 2 EL brauner Rum (Zutaten für 4 Gläser)

Rezept - heißer Apfel-Birnen Punsch
Rezept - heißer Apfel-Birnen Punsch

Die beiden Säfte und den Weißwein gebt ihr in einen Topf und zuammen mit den Gewürzen, dem braunen Zucker und der zerriebenen Zitronenschale bringt ihr das Ganze vorsichtig zum Kochen. Ich lasse den Punsch mit den Gewürzen danach noch gut 10 - 15 Minuten durchziehen und sorge mit einem Schuss Rum für den letzten Pfiff.

Mein Tipp: Wer auf den Alkohol gerne verzichten mag, ersetzt den Weißwein durch Apfel- und Birnensaft und lässt den Rum einfach weg!

Heiße Weiße Schokoladenmilch

90 g weiße Schokolade  |  800 ml Milch  |  1 Vanilleschote  |  etwa 4-5 EL Amaretto/ Sahnelikör/ Rum | ggf. einige Tropfen gelbe Lebensmittelfarbe (Zutaten für 4 Tassen)

Rezept - Heiße Weiße Schokoladenmilch mit Schuss
Rezept - Heiße Weiße Schokoladenmilch mit Schuss

Die Schokolade grob hacken, in einem Topf kurz anschmelzen und zusammen mit der Milch und der Vanilleschote unter ständigem Rühren langsam warm werden lassen, aber nicht zum Kochen bringen. Anschließend nehmt ihr den Topf vom Ofen und lasst die heiße Milch kurz durchziehen. Wer mag, kann die weiße Schokoladenmilch noch mit süßem Likör oder Rum abschmecken und dann seid ihr auch schon fertig!

Mein Tipp: Damit das Heißgetränk eine richtig schöne, gelb-vanillige Farbe bekommt, träufle ich 2-3 Tropfen gelbe Lebensmittelfarbe beim Erwärmen in die Milch und rühre das Ganze gut um!


» Lasst es auch schmecken, Mädels und schaut doch bitte auch bei der lieben Liz vorbei, die heute ebenfalls einen Beitrag für euch vorbereitet hat! «

You Might Also Like

6 Comments

  1. Waaah lecker, ich liebe weiße Schokolade! Das mit dem Amaretto muss ich mal ausprobieren, ob es mir zu "Marzipan-mäßig" wird, aber es klingt auf jeden Fall seeehr lecker! Schönen Sonntag meine Liebe, Liebe Grüsse Liz

    AntwortenLöschen
  2. Die Getränke hören sich beide sehr gut an.

    AntwortenLöschen
  3. Super Rezepte =) Ich würde für mich den Alkohol raus lassen^^ Vor allem liebe ich die heiße weiße Schokolade *__*

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich habe gerade richtig Lust auf eines dieser heißen Getränke. :3

    lg

    AntwortenLöschen
  5. Klingt richtig lecker.
    Muss ich unbedingt ausprobieren.
    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei. Ich verlose gerade einen Gutschein von Douglas im Wert von 50 Euro.
    Alles Liebe aus München,
    Elisa www.youcausemetrouble.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Die Heiße Schokolade finde ich interessant, das probiere ich mal aus. Danke ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!