Gastbeitrag | Review + NOTD - essence "nude sweet nude"

Mittwoch, Januar 21, 2015

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es mal keinen Post von Yvonne, sondern von mir - quasi als "Semester-Prüfungsstress-Vertretung". Mit "mir" bin ich gemeint, Kathrin, 27 und ich blogge auf BibbediBabbediBeauty hauptsächlich über alles, was das Nagellackjunkieherz begehrt. Egal ob Drogerie, High-End oder Indie - es glitzert, ich muss es haben!
Klaro, dass es auch in meinem Post um Nagellack gehen muss!

Nude scheint für viele Marken DER Trend für 2015 zu sein - essence führt sogar in der aktuellen Sortimentsumstellung eine neue Produktrange nur mit Nude-Farben ein. Und gerade aus dieser neuen i <3 trends - The Nudes Reihe möchte ich euch heute den Lack 10 nude sweet nude vorstellen.

essence I love Trends The Nudes - NUDE SWEET NUDE

Der Lack ist ein wunderschöner warmer, metallischer Kupferton, der durch seine cremige Konsistenz und spitzenmäßige Deckkraft nach einer einzigen Schicht überzeugen kann. Einziger kleiner Wermutstropfen - das Finish ist nicht schön glatt, sondern ziemlich streifig. Trotzdem gefällt mir die Farbe richtig  gut und auch mattiert macht der Lack eine gute Figur.

essence I love Trends The Nudes - NUDE SWEET NUDE
essence I love Trends The Nudes - NUDE SWEET NUDE

Eine Farbe auf den Nägeln ist euch zu langweilig? Dann versucht es doch mal mit kupferfarbenen Chevrons über einem nudigen Gradient! Die Basis ist ein Gradient aus 02 i nude it und 08 crunchy cake - beide ebenfalls aus der i <3 trends - The Nudes Reihe. Gut trocknen lassen und dann entweder mit einer Zickzack-Schere Klebeband beschneiden oder Chevron Nailvinyls auf die Finger kleben (meine sind von nailvinyls.com), 10 nude sweet nude drüber lackieren und das Klebeband abziehen, solange der Lack noch feucht ist - das gibt wunderbare scharfe Kanten! Topcoat drüber - Fertig! Jetzt sage noch mal einer, dass Nude immer langweilig ist =D

essence I love Trends The Nudes - NUDE SWEET NUDE
essence I love Trends The Nudes - NUDE SWEET NUDE

Ist Nude für euch auch ein Thema 2015 oder müssen doch eher knallige Farben her?!

Vielen Dank an Yvonne, dass ich diesen Gastpost schreiben durfte - hoffentlich habe ich dich würdig vertreten! =)
xoxo, Kathrin

Gastbeitrag  | Kathrin von BibbediBabbediBeauty
Text und Fotos mit freundlicher Genehmigung von bibbedibabbedibeauty.de

You Might Also Like

7 Comments

  1. Sieht sehr schön aus. Ich freue mich schon auf das neue Sortiment. :)
    Lg Kim

    AntwortenLöschen
  2. Der Lack ist wirklich sehr hübsch und das Nageldesign total schön =)

    AntwortenLöschen
  3. Nude ist super und die Lacke sind farblich ein Traum <3

    AntwortenLöschen
  4. Huhu, mit dem Nagellack liebäugel ich auch und nach deinem Beitrag noch ein wenig mehr :-)
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  5. Ich mochte Nude schon immer ganz gern, der Lack sieht toll aus!

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
  6. Der Lack ist wirklich toll...erinnert mich ein bisschen an den Penny Talk. Auch dein Design ist klasse...deine Beschreibung klingt dabei so simpel, dass ich - als grobmotorischer Designlegastheniker - mich vielleicht doch auch mal daran wagen werde.
    LG
    Joa

    AntwortenLöschen
  7. Also das gezackte Design ist mir ein bisschen "zu viel", da mag ich den Lack dann doch lieber solo aufgetragen sehen. :) Ansonsten finde ich die Farbe echt hübsch. <3
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!