Limited Edition | p2 "Beauty Goes Safari"

Samstag, Juli 04, 2015

Die Sommerkollektionen von p2 werden von mir immer mit besonders großer Spannung erwartet und obwohl "Beauty Goes Safari" nun schon seit einigen Wochen bei dm erhältlich ist, möchte auch ich es mir nicht nehmen lassen, euch die Produkte, die mir dieses Mal freundlicherweise von dm zur Verfügung gestellt wurden , vorzustellen. macht es euch mit Süßkram und einem kühlen Glas Wasser vor den Bildschirmen bequem, denn dieser Post sprengt definitiv jeden Rahmen!

Review p2 Beauty Goes Safari

Once In A Lifetime Bronzing Chubby "Savannah"

in 2 Nuancen erhältlich | 13 g Inhalt | je ca. €4,75 | verleiht der Haut einen zarten, geheimnisvollen Glanz | für Gesicht, Dekoletté und den ganzen Körper | vegan

Review p2 Beauty Goes Safari Once In A Lifetime Bronzing Chubby

Die klobige Aufmachung der beiden Bronzing Chubbys ist zwar nicht unbedingt Strandtaschen - und Beautybag - tauglich, aber wer einen cremigen, leicht zu handhabenden Bronzer für den Sommer sucht, der ist mit den beiden Neulingen von p2 prima beraten! Beim Auftragen gleitet die fluffig - leichte Textur mühelos über die Haut und lässt sich spielend leicht mit einem Pinsel einarbeiten.

Während sich hier dunkle Hauttypen etwas schwer tun werden, sorgt der rotbraune "Savannah" (Nr. 20) mit  goldfarbenem Schimmer auf heller Haut für einen gleichmäßigen, subtilen Bronzing-Effekt, der zwar noch etwas "Drama" vertragen könnte, aber für den Alltag ausreichend ist! Aufgepasst: Der intensive Duft nach Schokolade und Kokosnuss ist zwar "gut gemeint"; steht selbst einem bekennenden Nachkätzchen wie mir aber sehr schnell über!

Review p2 Beauty Goes Safari Once In A Lifetime Bronzing Chubby
Review p2 Beauty Goes Safari Once In A Lifetime Bronzing Chubby

Suntastic Face Bronzer "African Dream"

in 2 Nuancen erhältlich | 7 g Inhalt | je €3,95 | verleiht einen strahlenden Teint wie sanft gebräunt | für Gesicht, Hals und Dekoletté | vegan

Review p2 Beauty Goes Safari Suntastic Face Bronzer

Auch wenn von dem wunderschönen "Wüstenboden - Relief" schon nach einem beherzten Swirl mit dem Pinsel nicht mehr viel zu sehen ist: die p2 Suntastic Face Bronzer lassen mit dem gold - orangefarbenen Design schlagartig Sommer-Feeling aufkommen und treffen bei mir damit voll ins Schwarze!

Das minimal rotstichige, sanfte Braun von "African Dream" (Nr. 010) macht sowohl auf heller als auch auf leicht gebräunter Haut eine gute Figur und verleiht dem Teint eine gleichmäßige, matte Bräune! Ähnlich wie bei den Chubbys liegt aber auch hier die Quintessenz in der soliden Qualität: die p2 Suntastic Face Bronzer kommen mit einer weichen - aber nicht zu buttrigen, Textur, die sich perfekt zum Verblenden und zum Arbeiten "auf großen Flächen" eignet.

Review p2 Beauty Goes Safari Suntastic Face Bronzer
Review p2 Beauty Goes Safari Suntastic Face Bronzer

African Earth Loose Powder "Desert Rose"

in 1 Nuance erhältlich | 5 g Inhalt | ca €3,95 | mattierender Bronzingpuder mit integriertem Sponge-Applikator | eignet sich sowohl für einen großflächigen Auftrag als auch zum Setzen gezielter Akzente | vegan

Review p2 Beauty Goes Safari African Earth Loose Powder
Review p2 Beauty Goes Safari African Earth Loose Powder

Wer über die ersten beiden Bronzer nur müde lächeln kann und beim Konturieren diesen Sommer richtig schwere Geschütze auffahren will, der sollte sich stattdessen an den p2 African Earth Loose Powder halten. Das große Töpfchen mit dem integrierten Schwamm - Applikator {Achtung beim Aufdrehen!} ist zwar nicht unbedingt Handtaschen - tauglich, aber eine hübsche Bereicherung für jede Kosmetikschublade.

"Desert Rose" ist ein dunkles Kupferbraun mit mattem Finish. Der lose Puder hat eine bombastisch gute Farbabgabe, die sich mit Hilfe eines breitgefächerten Bronzerpinsels und vorsichtiger Dosierung aber sehr gut abschwächen lässt und somit auch von hellere Hauttypen tragbar ist. Neben den flexiblen Anwendungsmöglichkeiten, gefällt mir hier besonders die softe Textur, die sich wunderbar an die Haut schmiegt und problemlos verblenden lässt.

Review p2 Beauty Goes Safari African Earth Loose Powder
Review p2 Beauty Goes Safari African Earth Loose Powder

Beyond Borders Daily Defense DD Cream "sand" & "amber"

in 2 Nuance erhältlich | 30 ml Inhalt | je ca €4,95 | leichte Tagescreme mit LSF 30 | für ein strahlend frisches, ebenmäßiges Aussehen | vegan

Review p2 Beauty Goes Safari Beyond Borders Daily Defense DD Cream

Die DD Cream kommt in zwei verschiedenen Nuancen - "Sand" (Nr. 10) und "Amber" (Nr. 20),  und das schon einmal gleich vornweg: sie sind beide relativ dunkel und für Blassnasen leider nicht geeignet! Wer sich dennoch angesprochen fühlt, darf sich nun einmal der hübschen Aufmachung zuwenden: die kleine, rundliche Tube liegt gut in der Hand und ja - ich finde sie irgendwie ganz putzig!

Die DD Cream ist im Endeffekt eine etwas intensiver getönte Tagescreme mit integriertem Lichtschutzfaktor (LSF 30). Beim Auftragen bemerkt man mitunter einen leichten Widerstand, der am Anfang vielleicht etwas befremdlich wirkt, die Creme aber nicht daran hintert, sich gleichmäßig und ohne Rückstände zu verteilen. Das Ergebnis finde ich durchaus gelungen: die DD Cream sorgt für einen gleichmäßigeren, aber immer noch natürlichen Teint, deckt kleinere Unreinheiten zuverlässig ab und mattiert die Haut - das ideale Make Up für heiße Tage!

Review p2 Beauty Goes Safari Beyond Borders Daily Defense DD Cream
Review p2 Beauty Goes Safari Beyond Borders Daily Defense DD Cream

Savanna Sunset Duo Blush "Summerly Rush"

in 2 Nuance erhältlich | 9 g Inhalt | je ca €3,75 | seidig-zarte Blush-Duo mit Sanddünen-Optik | für einen sommerlich, frischen Teint | vegan

Review p2 Beauty Goes Safari Savanna Sunset Duo Blush

Das Blush Duo "Summerly Rush" (Nr. 20) kann man am besten beschreiben als: helles Himbeerrot trifft auf verwaschenes Kaminrot und vereint sich zu einem sanften Erdbeerrot - wenn das keinen fruchtigen Beerencocktail macht!

Beide Farben haben einen frostigen, rosa Schimmer verpasst bekommen und eine seidig weiche Textur, mit der sich sehr gut arbeiten lässt! Kräftige "overblushed" - Wangen sind mit "Summerly Rush" genauso möglich, wie zart errötete Sommerbäckchen; dank der guten Pigmentierung könnt ihr euch frei nach Lust und Laune austoben!

Review p2 Beauty Goes Safari Savanna Sunset Duo BlushReview p2 Beauty Goes Safari Savanna Sunset Duo Blush

Sunset Duo Eyeshadow "Fata Morgana" & "Sand Storm"

in 4 Nuancen erhältlich | 3 g Inhalt | je €3,45 | die Kombination aus Matt- und Pearl Effekten setzt tolle Akzente am Auge | für ein strahlendes, intensives Farbfinish | vegan (ausgenommen Nuance Nr. 010)

Review p2 Beauty Goes Safari Sunset Duo Eyeshadow
Review p2 Beauty Goes Safari Sunset Duo Eyeshadow

Die vier Duo Lidschatten der diesjährigen p2 Sommerkollektion bestehen jeweils aus einer matten und einer "pearlig" schimmernden Nuance und verzaubern mit sommerlichen Farbkombinationen! "fata morgana" (Nr. 030) enthält ein mattes Dunkelbraun sowie violett schimmerndes Purpur und "sand storm" (Nr. 040) setzt auf kühles, knalliges Türkis (Pearl Effekt) und aschiges Graubraun (Matt Effekt).

Für meinen Geschmack könnte die Konsistenz der Lidschatten noch einen Ticken weicher sein. Nichtsdestotrotz haben beide Duos eine gute Farbabgabe zu bieten, sodass vor allem die Effekte der beiden Pearl - Nuancen richtig schön zur Geltung kommen.

Review p2 Beauty Goes Safari Sunset Duo Eyeshadow
Review p2 Beauty Goes Safari Sunset Duo Eyeshadow

Summer Passion Mascara & Eyeliner 2in1 "Cross The Ocean"

in 2 Nuance erhältlich | 10 ml + 1,2 ml Inhalt | je ca €4,95 | die Mascara verleiht den Wimpern Fülle und spektakuläres Volumen | der farbintensive Liquid-Eyeliner bringt die Augen zum Leuchten | für Kontaktlinsenträger geeignet | vegan (ausgenommen Nuance Nr. 010)

Review p2 Beauty Goes Safari Summer Passion Mascara And Eyeliner

Die Idee mit dem integrierten Eyeliner im Mascaradeckel finde ich auf jeden Fall genial - das Design ist kompakt und zur Mascara ist der farblich dazu passende Eyeliner ab jetzt ebenfalls gleich griffbereit. Die Farbe, "Cross The Ocean" (Nr. 20) ist ein sommerlich - knalliges Tükisblau, dass aufgetragen auf jeden Fall für einen Hingucker sorgt.

Leider wurde hier beim Eyliner mächtig gespart und statt eines Pinselapplikators ein spitz zulaufender, biegsamer Kunststoffappliaktor verwendet, der beim Auftragen die Farbe sofort wieder vom Lid kratzt. Sieht doof aus und ist bei so einer hübschen Farbe einfach nur ärgerlich {mit einem kleinen Pinselchen lässt sich das Problem aber lösen}. 

Das riesige (!) Mascarabürstchen separiert die Wimpern zuverlässig und verleiht den Härchen Schwung, könnte für meinen Geschmack aber noch mehr Farbe abgeben, denn auch nach mehreren Schichten war das schöne Türkis kaum zu sehen.

Review p2 Beauty Goes Safari Summer Passion Mascara And EyelinerReview p2 Beauty Goes Safari Summer Passion Mascara And Eyeliner

Lost In Paradise Lipgloss "Miracle"

in 3 Nuance erhältlich | 6 ml Inhalt | je ca €2,75 | leichte Tagescreme mit LSF 30 | geschmeidiges Gloss mit Vitamin E, Macadamia-Öl und Karitè Butter | Schimmer-Pigmente sorgen für einen besonderen Glow-Effekt und optisches Volumen | vegan (ausgenommen Nuance Nr. 010)

Review p2 Beauty Goes Safari Lost In Paradise Lipgloss

"Miracle" (Nr. 10) ist ein frisches Pfirsich - Rosa mit hellen Glitzerpartikeln, die aufgetragen für einen hübschen Schimmereffekt sorgen, grob aber nicht sichtbar sind. Richtig deckend ist der Ligloss nicht; er intensiviert vielmehr die eigene Lippenfarbe und sorgt für einen glänzenden,verführerischen Glow.

Die Konsistenz des Lost In Paradise Glosses ist leicht "pampig", klebt aber nicht und ist alles in allem recht angenehm. Das einzige Manko das ich bisher finden konnte: "Miracle" trocknet irrsinnig schnell ein und muss schon nach kurzer Zeit schon wieder aufgefrischt werden.

Review p2 Beauty Goes Safari Lost In Paradise Lipgloss

Sunlight Lipstick "Tropical Fire"

in 3 Nuance erhältlich | 4 g Inhalt | je ca €2,95 | samtig weiche Textur | hochdeckende Farben und eine intensive Leuchtkraft | nicht vegan

Review p2 Beauty Goes Safari Sunlight Lipstick
Review p2 Beauty Goes Safari Sunlight Lipstick

Das kräftige, leuchtende Kirschrot von "Tropical Fire" (Nr. 10) ist eine wahre Farbexplosion auf den Lippen und ein wunderschöner Hingucker für jedes Sommeroutfit! Das matte Finish behält einen ganz leichten, minimalen Glanz, der die Lippen schön gepflegt und voller wirken lässt.

"Tropical Fire" lässt sich einfach und präzise auftragen, trocknet ganz leicht an und hält danach 4-5 Stunden ohne Probleme an Ort und Stelle. Ein Kriechen in die Lippenfältchen konnte ich bisher nicht feststellen, aber trockene Stellen werden hier und da etwas betont {Lippenpeeling nicht vergessen, Mädels!}. Als passenden Lipliner verwende ich den p2 Perfect Look Lipliner in der Nuance "cherry".

Review p2 Beauty Goes Safari Sunlight LipstickReview p2 Beauty Goes Safari Sunlight Lipstick

Rich & Care Body Oil

 29 ml Inhalt | €4,95 | verleiht sommerlich gebräunter Haut einen zarten, geheimnisvollen Glanz | mit Macadamia-Öl und Vitamin E | vegan

Review p2 Beauty Goes Safari Rich And Care Body Oil

Das farblose Rich & Care Body Oil lässt sich mit dem integrierten Pumpspender super auftragen, duftet angenehm blumig und zieht flott ein! Es macht die Haut sofort streichelweich und gerade bei hohen Temperaturen sorgt das Öl für einen angenehmen Kühlungseffekt.

Die 29 ml Inhalt finde ich für den regelmäßigen Gebrauch etwas "dürftig", aber für die Reisetasche ist der kleine Pumpspender ideal.

Review p2 Beauty Goes Safari Rich And Care Body Oil

Sense Of Savage Nail Polish "Runaway" & "Sunsational"

in 4 Nuancen erhältlich | 10 ml Inhalt | je €2,25 | sommerlich strahlenden Trendfarben mit changierendem Pearl-Effekt | vegan

Review p2 Beauty Goes Safari Sense Of Savage Nailpolish
Review p2 Beauty Goes Safari Sense Of Savage Nailpolish

Keine Nuance schmeichelt braungebrannter Haut besser als leuchtendes Türkis und daher freue ich mich umso mehr, dass es der meeresgrüne "Sunsational" (Nr. 40) mit dem grünlichen Schimmer in die Sommerkollektion geschafft hat. Auch Mädels, die "Chilly Breze" aus der letztjährigen Catch The Glow - LE verpasst haben, dürfen hier auf ein kleines Trostpflaster hoffen.

Review p2 Beauty Goes Safari Sense Of Savage Nailpolish
Review p2 Beauty Goes Safari Sense Of Savage Nailpolish

"Runaway" (Nr. 10) ist dagegen ein bräunlicher, kupfriger Metalliclack der auf den ersten Blick etwas an essies "Penny Talk" erinnert, farblich aber doch in eine andere Richtung geht.

Beide Lacke haben eine wirklich hervorragende Farbabgabe {für die Fotos habe ich jeweils eine Schicht aufgetragen}, lassen sich trotz der für meinen Geschmack etwas zu flüssig geratenen Konsistenz easy auftragen und trocknen blitzschnell durch!

Review p2 Beauty Goes Safari Sense Of Savage Nailpolish
Review p2 Beauty Goes Safari Sense Of Savage Nailpolish

Mein Fazit

p2 enttäuscht uns auch diesen Sommer nicht und liefert mit Beauty Goes Safari eine wundervolle Sommerkollektion ab! Richtige Flopprodukte habe ich hier nicht aufspüren können, aber wenn ich mich auf drei Produkte beschränken müsste, dann würde ich euch auf jeden Fall den Afican Earth Loose Powder, den Sunlight Lipstick in "Tropical Fire" und die erstklassigen Nagellacke weiterempfehlen.

Review p2 Beauty Goes Safari


» Da der Post etwas aus dem Ruder gelaufen ist, wird in den nächsten Tagen noch ein Beitrag mit Looks zu den Produkten folgen. «

Die p2 Beauty Goes Safari Kollektion ist offiziell von 23. April bis 15. Juli 2015 erhältlich! Weitere Infos findest du in der ➲Preview p2 Beauty Goes Safari

You Might Also Like

8 Comments

  1. Ui, eine schöne Vorstellung :)
    Vielleicht sollte ich mir die Lidschatten doch nochmal anschauen, irgendwie hatte ich nur nicht so Gutes gelesen und war ein wenig abgeschreckt.
    Einen Lippenstift habe ich mir schon gegönnt [weiß gerade gar nicht, wie die Farbe hieß...] und war schwer begeistert von der Konsistenz und der Farbe.
    Der türkisene Lack lacht mich ja auch schwer an....hmmmm ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank meine Liebe! <3
      Die Lippenstifte sind richtig genial, da muss ich dir völlig recht geben! Überlege tatsächlich, ob ich mir die kommenden Tage noch ein Backup sichern soll! :-D
      Von den Lidschatten war ich ehrlich gesagt anfangs auch etwas enttäuscht, aber nachdem ich sie ein paar Mal ausprobiert hatte, wurde die Farbabgabe ganz plötzlich besser. Woran das liegt, kann ich leider nicht sagen, aber wenn dich die Farben ansprechen, dann go for it! <3

      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag! <3

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  2. Sehr schöner Post. Gut, dass du ihn aufteilst :) Freu mich schon auf den nächsten Beitrag dazu!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir der Beitrag gefällt! <3 Ein Look wird auf jeden Fall noch folgen, dass ist sicher! ;-)

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  3. Also mir haben aus der LE am meisten der Blush und die Lidschatten gefallen, weswegen ich mir diese auch gekauft habe. Die Lippenstiftfarben sehen aber auch richtig schön aus. Das war eine wirklich schöne LE. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Blush benutze ich im Moment auch unglaublich gerne - es ist einfach eine tolle Nuance für den Alltag! <3

      Ganz liebe Grüße
      Yvonne

      Löschen
  4. Wow, richtig tolle Review und wunderschöne Fotos.
    Ich finde die Mascara und Eyeliner- Kombi total schön und diese würde mir au jeden Fall zusagen.
    Auch "Fata Morgana" sieht schön aus.
    Ich bin schon gespannt auf weitere Posts von dir und wünsche dir einen guten Start in die Woche,
    Lena

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Tolle, ausführliche Review! Ich hab mich auch schon durchgetestet und fand nur den Bronzer ganz in Ordnung. Die anderen Produkte konnten mich leider nicht überzeugen. Deine Swatches und Beschreibungen gefallen mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Jennie :)

    AntwortenLöschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!