Review | The Sun Mousse - Sonnenschutz mal anders

Mittwoch, Juli 29, 2015

Sonnenbaden schön und gut, aber bevor es überhaupt so weit kommen kann muss ein vernünftiger Sonnenschutz her und das ist oft eine viel zu langwierige, nervige Angelegenheit. The Sun Mousse versucht diesen Sommer das Übel an der Wurzel zu packen und sorgt mit einer neuartigen Sonnenmousse für gute Laune beim Eincremen und einen perfekten, unkomplizierten Schutz in der Sonne. Wie das geht? - Das verrate ich euch in meiner heutigen Review! ❤

Review The Sun Mousse Sonnenschutz UVA/UVB

Die inneren Werte | The Sun Mousse

Kühles, elegantes Weiß und sich im Wind wiegende Palmen - wenn es einen Sonnenschutz gibt, der bei mir alleine auf Grund des Flaschendesigns Beachfeeling pur verbreitet, dann ist es The Sun Mousse! Schaut euch nur mal die Flasche an: ein kleiner Blickfang unter jedem Sonnenschirm, nicht wahr?

Die etwas breitere Flasche mit dem hohen Sprühkopf  liegt darüber hinaus erstaunlich sicher in der Hand, lässt sich auch von frisch eingecremten Fingern gut handhaben und findet bequem in jeder Strandtasche Platz - Sonnenschutz to go versteht sich!

Review The Sun Mousse Sonnenschutz UVA/UVB Review The Sun Mousse Sonnenschutz UVA/UVB

          Preis & Bezugsquelle


The Sun Mousse ist ab sofort in Apotheken sowie online bei cosNem.de erhältlich und fühlt sich preislich im mittleren Preissegment Zuhause. Aktuell gibt es Dosierspender mit einem Sonnenschutz (SPF) von wahlweise 20, 30 und 50 sowie eine separate Produktlinie für Kinder zu kaufen.

          Produktversprechen nach The Sun Mousse


"Mit ihrer herrlich leichten, schaumigen Textur ist The Sun Mousse sehr schnell aufgetragen und zieht ebenso schnell in die Haut ein ohne einen fettigen Film zu hinterlassen. Es schützt nicht nur gegen langfristige Hautschäden, sondern auch gegen die Folgen von frühzeitiger Hautalterung und Ihre Haut fühlt sich schön seidig und leicht an. The Sun Mousse enthält keinerlei Parabene oder Parfüm, das macht es ideal für empfindliche Haut."
(Quelle: the sun mousse)

Review The Sun Mousse Sonnenschutz UVA/UVB Review The Sun Mousse Sonnenschutz UVA/UVB

Die äußeren Werte | The Sun Mousse

The Sun Mousse enthält sowohl UVA- als auch UVB-Lichtschutzfilter und entpuppt sich beim Aufsprühen als "fester", weißer - und vor allem: geruchloser, Schaum, der optisch herkömmlichem Haarschaum nahekommt. Die Anwendung erklärt sich dabei eigentlich von selbst: Dose schütteln - Kappe abnehmen - kopfüber halten - aufsprühen {Richtlinie: ~ 1 Golfball - große Portion pro Gliedmaß} - verteilen - einziehen lassen - schon kann das Sonnenbad beginnen!

Die neue Sonnenmousse lässt sich super morgens in die tägliche Pflegeroutine integrieren. Sie zieht wahnsinnig schnell ein, fettet nicht nach und sorgt für ein schönes, weiches Hautgefühl. Ähnlich wie bei einem Schwamm lässt sich der Schaum wunderbar mit den Händen über die Haut "schieben" und dabei gleichmäßig verteilen. Wer auf Make Up nicht verzichten möchte, findet hier also ideale Voraussetzungen!

Review The Sun Mousse Sonnenschutz UVA/UVB Review The Sun Mousse Sonnenschutz UVA/UVB

          Inhaltsstoffe


Aqua, Ococrylene, Phenylbenzinidazole, Sulfonic Acid, Octlydodecanol, Butane (Treibgas), Butyl Methoxydibenzoylmethane (starker Allergieauslöser, krebserregend), Trimethylpentanediol/ Adipic Acid/ Glycerin Crosspolymer, Polysilicone-15 Triethanolamine, Propane (Treibgas), Isobutane (Treibgas), Stearic Acid, C12-15 Alkyl Benzoate, Cocamidopropyl Betane, Glyceryl Stearate, PEG-100 Stearate, Sodium Hydroxide, Phenoxyethanol, Carrageenan, Ethylhexylglycerin

Nach ➲codecheck.info weniger oder nicht empfehlenswerte Inhaltsstoffe habe ich rot markiert. Achtung: "Butyl Methoxydibenzoylmethane" ist zwar einer der bewährtesten UVA-Lichtschutzfiltersubstanzen auf dem Markt, steht aber in Verdacht ein starker Allergieauslöser und krebserregend zu sein.

Review The Sun Mousse Sonnenschutz UVA/UVB

          Haltbarkeit


Mit der Haltbarkeit bin ich bisher mehr als zufrieden! The Sun Mousse schützt zuverlässig im Alltag und auch beim Baden {very water resistant!}, nur bei sehr schweißtreibenden Sportarten kommt die Sonnenmousse an ihre Grenzen.

Review The Sun Mousse Sonnenschutz UVA/UVB

Mein Fazit

Nicht nur Kinder, sondern auch ungeduldige, kleine Beautybloggerinnen haben an diesem Produkt mächtig viel Spaß - das Auftragen geht schnell von der Hand, hinterlässt keine Rückstände und bietet auch sonst jeden erdenklichen Komfort den ein Sonnenschutz bieten kann. Mein einziger Wunsch: die Inhaltsstoffe noch einmal auf Unbedenklichkeit checken - fürs bessere Gefühl beim Auftragen!

You Might Also Like

2 Comments

  1. Das ist ja ein tolles Produkt, hört sich wundervoll an. *___________* Und das Fläschchen sieht so hübsch aus. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  2. Von Sonnenmousse hab ich bisher auch noch nichts gehört. Sieht ein bissel aus wie Rasierschaum. ;-)
    Könnte mir unter Umständen gefallen, da ich generell kein Fan von Cremes und Ölen bin. Sie kleckern, kleben und es dauert meist eine Weile, bis sie eingezogen sind. Ich verwende daher auch im Alltag gerne feste Creme-Stücke.
    Die Inhaltsstoffe könnten aber in der Tat noch mal überdacht werden. ;-)

    Kuhle Grüße,

    die MuhKuh

    AntwortenLöschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!