Urban Decay Build Your Own Palette | Look + Infos

Montag, November 23, 2015

Dank der lieben Steffi von ➲talasia.de wird es so kurz vor dem Beginn der Adventszeit noch einmal richtig bunt auf den Augenlidern, denn mit der Urban Decay Blogparade stellen euch in den kommenden Tagen mehr als dreißig Bloggerinnen ihre Urban Decay Lieblingsprodukte, Sammlungen, Make Up Looks und vieles mehr vor.

Urban Decay ist natürlich in erster Linie für die viel gelobten Naked und Vice Paletten bekannt, aber darüber hinaus hat die High End Marke noch viel mehr zu bieten und als großer Fan individueller, selbst zusammenstellbarer Paletten möchte ich im heutigen Beitrag einmal auf die UD Mono Eyeshadows und das damit einhergehende 'Build Your Own Palette' System eingehen!

Urban Decay Build Your Own Palette

Urban Decay | Mono Eyeshadows


Wie bei allen großen Kosmetiklabels hat man auch bei Urban Decay in puncto Lidschatten die Qual der Wahl und neben einer großen Auswahl an klassisch schimmernden, glänzenden, changierenden und matten Lidschatten Finishes hält UD mit den Moondust (Mono) Eyeshadows auch besonders intensive Glitzerlidschatten für uns Beautyjunkies bereit. Preislich liegen die einzelnen Pfännchen bei etwa €18,99 (1,5 g), wobei sich ein vorheriger Preisvergleich gerade bei größeren Einkäufen durchaus lohnen könnte! Zum Vergleich: im Online Shop von UD und bei Douglas zahlt ihr €18,99, Breunigner.com nimmt pro Lidschatten €19,00 und bei Oberpollinger in München zahle ich vor Ort €18,00.

Urban Decay Mono Eyeshadow Urban Decay Vorstellung der Mono Lidschatten

Die Lidschatten von Urban Decay zeichnen sich durch ein spezielles 'Pigment Fusion System' aus, welches nicht nur für eine seidig weiche Textur, optimale Bedingungen beim Auftragen/ Verblenden und langen Halt sorgt, sondern auch atemberaubende Farbspiele auf den Augenlidern hervorbringt. Dass es sich hierbei nicht nur um lose Versprechen handelt, erkennt man spätestens dann, wenn man zum ersten mal "live" vor der riesigen Kosmetiktheke steht, denn qualitative Nieten sind bei UD rar und das erschwert die Entscheidung beim Kauf natürlich ungemein. Trotzdem sei an dieser Stelle auch gesagt: damit die Effekte der Farben später auf dem Augenlid auch richtig zum Tragen kommen, braucht es die Unterstützung einer farbigen Base, die dem Ganzen die nötige Substanz gibt!

Urban Decay Build Your Own Palette Leerpalette von Urban Decay

Urban Decay | Build Your Own Palette


Anders als bei vergleichbaren Collector Paletten wie beispielsweise den Artdeco Beauty Boxen und den Leerpaletten von MAC ist man bei Urban Decay nicht auf den Kauf spezieller Refills angewiesen, sondern kann einfach seine liebsten Mono Lidschatten in das Build Your Own System "übersiedeln" und je nach Lust und Laune zwischen Lidschattenpalette und einzelnem Lidschatten Pfännchen switchen. Zu diesem Zweck lässt sich jeder "herkömmliche" UD Mono Lidschatten mit Hilfe eines speziellen Klick-Systems ganz unkompliziert und schadenfrei aus dem Einsatz lösen und in eines der leeren Fächer der Build Your Own Palette einsetzten.

So befüllst du deine Urban Decay Leerpalette

Schade finde ich aber, dass die Build Your Own Paletten derzeit nur in der Ausführung einer 4er Palette erhältlich sind. Gerade bei großen Sammlungen an Mono Lidschatten lohnt es sich in meinen Augen nicht auf die Leerpaletten von UD komplett umzusteigen. Die Build Your Own Paletten sind vielmehr ein nützliches Gimmick für Reisen, die Handtasche und sehr kleine Lidschatten Sammlungen, bei denen nur selten ein Austausch der Farben nötig wird.

Urban Decay Build Your Own Moonflower Palette  Leerpalette von Urban Decay im limitierten Design

Die Build Your Own Paletten gibt es in verschiedenen, zum Teil limitierten Designs um die 10€. Wer ein echtes Schnäppchen schießen will, sollte übrigens bei Breuninger vorbeischauen. Die dort exklusive Build Your Own Moonflower Palette enthält bei einem Preis von 18,00€ bereits einen Mono Eyeshadow in der Nuance "Moonflower" - die Palette gibt es quasi gratis zum Lidschatten dazu!

Mono Eyeshadow Urban Decay  Urban Decay Lidschatten Pfännchen und Einsatz

Urban Decay | Swatches meiner Mono Lidschatten


Da sich meine UD Mono Lidschatten Sammlung bisher nur auf überschaubare vier Nuancen beläuft - mehr Farben sind definitiv geplant, aber nachdem die erste Leerpalette nun voll ist, hat sich bei mir aktuell so ein zufriedenes "Sättigungsgefühl" eingesetzt, möchte ich euch die Swatches meiner Lieblinge natürlich nicht vorenthalten!

Swatch und Review Urban Decay Bender

            Bender

Bender ist ein tiefes, waldiges Dunkelgrün, dass dank goldener Schimmerpartikel warm gelblich leuchtet und beim Auftragen perfekt mit der Haut verschmilzt ohne zu creasen oder sich abzusetzen. Die Nuance wirkt solo auf dem Augenlidern platziert oftmals etwas stumpf, daher trage ich den Lidschatten gerne über einer dunkelgrünen Base auf, um den Schimmer zu intensivieren.

Swatch und Review Urban Decay Lounge

            Lounge

Lounge ist natürlich DAS MAC "Club" Dupe schlechthin - ein wunderschöner Duochrome Lidschatten, der je nach Lichteinfall zwischen dunklem Rostbraun und schimmerndem Türkis-Grün changiert. Der Duochrome Effekt wurde von Urban Decay phänomenmal herausgearbeitet und ist auch ohne (farbige) Grundierung sehr gut auf dem Lid zu erkennen.

Swatch und Review Urban Decay Dive Bar

            Dive Bar

Dive Bar ist der zweite Duochrome Lidschatten in meiner bescheidenen Sammlung. Die Nuance changiert zwischen einem kräftigen Kobaltblau und hellem Violett. Obwohl der Duochrome-Effekt bei diesem Lidschatten nicht ganz so beeindruckend ausfällt wie bei "Lounge" handelt es sich hier um meinen absoluten Alltime Favourite im UD Sortiment.

Swatch und Review Urban Decay Moonflower

            Moonflower

Der Lidschatten ist Teil der Breuninger exklusiven 'Build Your Own Moonflower Palette' und nur innerhalb dieses Sets erhältlich. Das karamellige Beige mit hellen Schimmerpartikeln verwende ich sehr gerne in der Lidfalte. Im Gegensatz zu vielen ähnlichen Nuancen legt Moonflower eine sehr hohe Pigmentierung an den Tag - wenn ihr die Farbe zum Verblenden benutzen möchtet, solltet ihr das im Hinterkopf behalten!

Swatch und Review Urban Decay Mono Lidschatten

Urban Decay | Mein Make Up Look


Natürlich darf ein Look an dieser Stelle nicht fehlen und daher zeige ich euch mein gestriges "Sonntag Morgen" - Make Up!

Lidschatten Base - NYX Jumbo Eye Pencil "Milk" #604 
innerer Augenwinkel - Emite Make Up Micronized Eye Shadow "Nect" 
 bewegliches Lid - Urban Decay "Dive Bar" | Urban Decay "Lounge" 
Lidfalte - Manhattan "Velvet Vision" #69S | Catrice Velvet Matt Eyeshadow "Jump Up And Brown" #30 
inneres Lid - Maybelline Master Drama Khol Liner "ultra black"
Lidstrich - essence liquid ink eyeliner waterproof 
Wimperntusche - trend it up! Eyedorable Mascara False Lashes

Make Up Look mit Urban Dive Bar

Bereit für weitere wundervolle Beiträge zu eurer Lieblingsmarke? Dann seid ihr hier richtig:




»Habt ihr auch einige der UD Mono Eyeshadows daheim oder bevorzugt ihr doch lieber die Paletten der Marke? Wenn ihr auch einen Beitrag zur Blogparade beisteuern möchtet, dürft ihr den Link zu eurem Post gerne in die oben eingefügte InLinkz Galerie eintragen!«

You Might Also Like

9 Comments

  1. Ich habe mir vor nicht all zu langer Zeit auch meine eigene Palette zusammengestellt. Für die zweite hätte ich definitiv schon Kandidaten. Bender gefällt mir spontan sehr gut.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ist dein Look hübsch. Ich mag es ja immer wieder, wenn ich mir Paletten selbst zusammenstellen kann. Dann habe ich all meine liebsten Farben in einer Palette. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  3. Die Paletten zum selbst bauen finde ich total hübsch *_* Lounge und Dive Bar habe ich auch, beide sehr hübsch. Ich lasse sie allerdings in ihrer Monoform ^^ und hübsches Make Up =)

    AntwortenLöschen
  4. Dein Look sieht toll aus!
    Das System mit der Palette kannte ich schon und finde ich an sich ne schöne Idee.

    AntwortenLöschen
  5. Lounge ist der Oberhammer! Seine eigene Palette kreieren finde ich sowieso immer klasse :-) Von der Marke habe ich nur die Naked 2 und bin leider nicht begeistert. Liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen
  6. Woah Lounge hab ich gerade schon bei Ina gesehn und der ist einfach mega schön!

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Lidschatten-Töne! Lasse dir liebe Grüße da, Olga von http://olgsblog.de/

    AntwortenLöschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!