Anderen eine Freude Machen | Mädelsabend im Advent

Donnerstag, Dezember 10, 2015

Hallo Beauties! Wie bereits angekündigt, bin ich heute mit meinem Beitrag zur Adventsaktion "Anderen Eine Freude Machen" an der Reihe und da erwartet euch heute bei mir auf dem Blog etwas ganz Besonderes, denn wir, meine Lieben, werden heute zusammen einen Mädelsabend im Advent ausrichten!

Mädelsabend im Advent

Warum muss es unbedingt ein "Mädelsabend im Advent" sein? - ich liebe die Adventszeit ungemein und genieße es in diesen paar Wochen des Jahres umso mehr, Freunde zu mir einzuladen, gemütlich im Warmen Plätzchen zu essen und sich den neusten Tratsch und Klatsch zu erzählen. Kerzen aufstellen und leise Musik im Hintergrund laufen lassen kann man zwar das ganze Jahr über - das ist kein Hexenwerk, aber gerade jetzt bin ich für solche Feinheiten sehr viel empfänglicher und freue mich auf Abende an denen man bei Kerzenschein und Zimtduft gemeinsam mit guten Freundinnen etwas zur Ruhe kommen kann.


Vor dem Mädelabend steht natürlich eine gute Vorbereitung und genau damit fangen wir jetzt an: mit einigen Kerzen, "Weihnachtszauber-Öl" in der Duftlampe (sparsam Mädels, sparsam), gedimmten Licht sowie einer Extraportion Kissen und Decken auf dem Sofa ist für die heimelige Wohlfühl-Stimmung schnell gesorgt und für die trockenen Kehlen bietet sich ein warmer Punsch an, den ihr etwa eine Stunde vor Eintreffen der ersten Gäste schon aufsetzten könnt. Kein Rezept parat? - Dann schaut euch doch mal meinen viel gelobten ➲Winterpunsch Birne-Apfel aus dem Vorjahr an!

Gemütliche Abende im Advent

Es ist Punkt 19 Uhr, die Mädels sind da, wie bringen wir den Abend jetzt zum Laufen? Nicht jeder, aber zweifelsohne die besten Mädelsabende beginnen mit einem kleinen Beauty Treatment, um vom anstrengenden Arbeitstag erst einmal runterzukommen. Ein kleines Gläschen Sekt lockert die Stimmung und dann kann es auch schon mit Gesichtmasken, Peelings und Co losgehen. Wer ein großes Budget für den Abend zur Verfügung hat und seine Gäste sehr gut kennt, kann im Vorfeld kleine, individuelle Goodie Bags zusammenpacken, aber ich persönlich stelle vor dem Abend lieber ein schön angerichtetes Tablett mit unterschiedlichen Produkten bereit, dass in der Gruppe dann durchgereicht werden kann. Folgendes solltet ihr allerdings beachten:

Ablauf eines schönen Mädelsabends Beauty Treatment für den Mädelsabend

  • Ein Mädelsabend ist kein reiner Spa Abend und muss nicht strikt nach eurer üblichen, allabendlichen Pflegeroutine ablaufen. Wenn jeder Gast alle paar Minuten ins Badezimmer rennen muss, um sich nacheinander Reinigungsschaum - Peeling - Maske - Toner etc. abzuwaschen, dann artet das Ganze im Chaos aus und wird schnell langweilig! Ideal ist es, wenn sich jeder Gast nur auf ein Produkt beschränkt.

  • Stellt nur Produkte zur Verfügung, die sich einfach anwenden lassen und nicht allzu viel Zeit in Anspruch nehmen. Gesichtmasken sind hier natürlich ideal, denn das Auftragen geht einfach von der Hand und bei der gemeinsamen Einwirkzeit gibt es viel zu lachen.

  • Stellt im Badezimmer schon frühzeit ein paar Make Up Entferner sowie einige Basics wie Feuchtigkeitscreme, Kajal und Deo bereit, damit sich eure Freundinnen nach dem Beauty Treatment wieder etwas frisch machen können!

Mädelsabend im Advent Tipps für einen gelungenen Mädelsabend

So, es ist inzwischen kurz vor 20 Uhr, die Stimmung ist gelöst, alle amüsieren sich immer noch prächtig über mein giftgrünes Anti-Aging-Masken-Gesicht und dann passiert es: der Hunger kommt! Klar, dass wir darauf vorbereitet sind und schon stehen kleine Köstlichkeiten bereit. Am besten eignet sich hier tatsächlich ein Mix aus deftigem Fingerfood und - surprise, surprise, Weihnachtsplätzchen, die sich prima vom Sofa und bei einer anregenden Diskussion - über die neusten Make Up Trends, vernichten lassen. Kleiner Tipp für alle Ideenlosen: Probiert doch mal meine leckeren ➲Würstchen im Schlafrock oder die klassischen ➲Spitzbuben aus meiner Weihanchtsbäckerei!

Tipps für einen schönen Mädelsabend Fingerfodd und Punsch

Nachdem der Bauch gefüllt und der Wissensdurst nach den neusten Klatsch- und Tratschgeschichten weitestgehend gestillt ist, bietet sich natülich noch ein Film zum Ausklang eines schönen Mädelsabends an. Die Klassiker unter den Weihnachtsfilmen wie "Kevin Allein zu Haus" oder "Schöne Bescherung" kennt zwar wahrscheinlich schon jeder aus dem FF, aber im Beisein guter Freundinnen hat das Ganze doch gleich einen ganz anderen Stellenwert, nicht wahr?

So gelingt der Mädelsabend

So Mädels, genießt den schönen Abend mit euren Freundinnen und lasst es euch gut gehen! Ihr habt noch Rezeptideen oder Vorschläge für einen schönen Abend im Advent? - Dann lasst es mich doch in den Kommentaren wiessen! ❤


»29.11. Ann-Kathrin von Ann-Cathérine En Vogue | 2.12. Sabrina von Mach Das Leben Süß | 4.12. Tina von Tina In The Middle | 6.12. Hanna von Written In Red Letters | 8.12. Lisa von Drauf Geklatscht | 10.12. Yvonne von The Beauty of Oz | 12.12. Svenja von Fredenja«

You Might Also Like

1 Comments

  1. hihi - das wäre bei uns echt mal was anderes. Ich mache ja jeden Sonntag ein kleines Mini-Vorweihnachten. Wir treffen uns dann alle, Familie und Freunde, und schlürfen lecker Tee, essen Plätzchen oder andere weihnachtliche Leckereien. Ich glaub da lass ich mich glatt inspirieren und stelle am Sonntag mal ein paar Beautyprodukte mit an den Tisch ;)

    AntwortenLöschen

Please note: Comments are moderated and won't show up immediately!